Kimi - EKH mit Orientale?

Verschiedene Rassen, ihre Anschaffung und besondere Pflege

Kimi - EKH mit Orientale?

Beitragvon mortikater » Mi 21. Aug 2013, 17:13

Kimi ist laut Impfausweis schlicht ein EKH. Nach seinen Jugendbildern mit den Dumbo-Ohren, diesen Endlos-Beinen und seinen hysterischen Anfällen habe ich immer gedacht, es wäre ein bißchen Siam mit drin. Irgendwas orientalisches.

Heute habe ich per Zufall ein Bild von einer orientalisch Langhaarkatze gesehen.

[link]http://commons.wikimedia.org/wiki/File:OLH.JPG[/link]

Nun hat Kimi ja keine langen Haare, er ganz normales Kurzhaarfell, aber ich finde vom Kopf her könnte das ein Bruder sein.
[center]Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild[/center]
mortikater
 
Beiträge: 9663
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Kimi - EKH mit Orientale?

Beitragvon DrQuinn » Mi 21. Aug 2013, 18:46

Allein die Zeichnung sieht wirklich genauso aus. Wer weiß, was bei ihm so alles mitgespielt hat.
Anja, Tammy und Gizmo, somewhere over the rainbow

Patentante von Aurora&Carusos Sternenkater Caruso.

Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später darauf zurück.
Mary Bly
Benutzeravatar
DrQuinn
 
Beiträge: 4006
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 21:13
Wohnort: Zuhause

Re: Kimi - EKH mit Orientale?

Beitragvon Schnurrrr » Mo 23. Sep 2013, 10:48

Hmm, komisch. Schade, dass du seine Herkunft nicht genau kennst...
Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.
Benutzeravatar
Schnurrrr
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:23

Re: Kimi - EKH mit Orientale?

Beitragvon mortikater » Mo 23. Sep 2013, 23:11

Schnurrrr hat geschrieben:Hmm, komisch. Schade, dass du seine Herkunft nicht genau kennst...


Wie meinst du das?

Seine Eltern sind mir nicht vorgestellt worden. :lol:

Er ist aus Spanien, wurde zusammen mit Keke im Alter von ca. 3 Monaten im Tierheim Alicante abgegeben. Keke ist auch so was Undefinierbares. Im Ausweis steht "Angora-Mix". Er sieht Maries Katzen sehr ähnlich deshalb vermute ich, dass er zumindest größtenteils Türkisch Angora ist. Aber wie will man das wissen bei so Rassemix-Findlingen?
[center]Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild[/center]
mortikater
 
Beiträge: 9663
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Kimi - EKH mit Orientale?

Beitragvon sopran » Mi 25. Sep 2013, 08:34

mortikater hat geschrieben:Heute habe ich per Zufall ein Bild von einer orientalisch Langhaarkatze gesehen.

[link]http://commons.wikimedia.org/wiki/File:OLH.JPG[/link]

Nun hat Kimi ja keine langen Haare, er ganz normales Kurzhaarfell, aber ich finde vom Kopf her könnte das ein Bruder sein.

DAS ist eine Langhaarkatze? :eek: da haben meine Kurzhaarkatzen aber längeres Fell ...

Der sieht wirklich aus wie der Bruder von Keke.
[center]Andrea mit Wally, Winnie, Wendy & Woodstock
Bild[/center]
Benutzeravatar
sopran
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 21:41


Zurück zu Rassekatzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron