Kastration am 07.02.14

Alles rund um Rolligkeit, Markieren, Kastration, Paarung, Trächtigkeit und Co.

Kastration am 07.02.14

Beitragvon Snoopy » Di 28. Jan 2014, 20:08

Hallo zusammen!

Leo und Marty haben jetzt einen Kastrationstermin am 07.02.14 um 08:00 Uhr, die armen Fussel :( . Aber da müssen sie jetzt durch.
Die beiden werden sich ja hoffentlich jetzt bis nächsten Freitag noch regeln ::? . Hätte nämlich nur morgen kommen können, aber so kurzfristig kann ich das beruflich nicht machen und dann nächste Woche bricht ja endgültig der allgemein gefürchtete Virus SEPA aus... Bin schon froh, dass es Freitag geht...
Das Ganze wird mit Inhalationsnarkose gemacht und in dem Zuge werden sie auch gerade noch gechippt :yes:

Jetzt dürfen sie 12 Stunden vorher nichts mehr fressen (Leo tötet mich). Heißt das, sie dürfen sich um 20:00 Uhr noch einmal den Bauch vollschlagen oder soll ich die letzte Fütterung noch weiter vorziehen? Welche Menge darf ich denn bis wann noch füttern?

Ach, ich wäre gerade froh, ich hätte sie schon wieder und alles wäre rum :knaubel: :knaubel:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4669
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon romulus » Di 28. Jan 2014, 21:13

Letzte Mahlzeit spätestens 20 Uhr (besser: 19 Uhr), damit der Magen bei der Narkose sicher leer ist.
Das Hungernlassen ist immer das Schlimmste an der ganzen Sache, das tut Dosi mehr weh als der Katze!
Gut, dass Du sie auch gleich chippen lässt!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13387
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon Isis » Di 28. Jan 2014, 21:16

Ohje, nun wird es ernst für die beiden. :shock:

Ich würde die letzte Mahlzeit vor der OP auch lieber etwas früher geben. Ich denke 19.00 Uhr ist okay.

SEPA-Fieber? Wo arbeitest Du denn? Das wurde doch verschoben auf 1.8., und ich dachte, das kann man jetzt etwas ruhiger angehen lassen?
Simone & Isis, Inu, Balou und Baghira
Momo und Mika meine großen Lieben für immer in meinem Herzen

Bild
Oma sagt: du darfst weinen, schreien, du darfst kurz zweifeln. Aber dann gehst du raus, und du kämpfst und holst dir das, was du haben willst.
Benutzeravatar
Isis
 
Beiträge: 4193
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 16:53
Wohnort: Gießen

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon Snoopy » Di 28. Jan 2014, 21:41

romulus hat geschrieben:Letzte Mahlzeit spätestens 20 Uhr (besser: 19 Uhr), damit der Magen bei der Narkose sicher leer ist.
Das Hungernlassen ist immer das Schlimmste an der ganzen Sache, das tut Dosi mehr weh als der Katze!
Gut, dass Du sie auch gleich chippen lässt!


Wie viel Futter denn dann um 19:00 Uhr noch?
Die fressen ja immer noch vom hochwertigen Futter 500g pro Katze (!) pro Tag verteilt auf sechs bis sieben Mahlzeiten. Leo würde pro Mahlzeit viel mehr fressen. Darf er dann am 06.02. pro Mahlzeit einfach mehr bekommen und dafür ab 19:00 Uhr nichts mehr?

Isis hat geschrieben:SEPA-Fieber? Wo arbeitest Du denn? Das wurde doch verschoben auf 1.8., und ich dachte, das kann man jetzt etwas ruhiger angehen lassen?


Ich arbeite auf einer Bank im Bereich Elektronik-Banking (hauptsächlich Support und Außendienst für Programme) sowie die Projektleitung im Kartengeschäft.
Naja, in den Medien heißt es verschoben. Aber Gesetze sind noch keine geändert und die Banken haben die Bedingungen und Verträge gegenüber den Kunden bereits gekündigt. Das ist alles nicht so einfach... Jetzt versucht man in dieser Woche schnell noch die Grauzone auszubessern. Aber selbst, wenn man den Kunden verschiedene Möglichkeiten auch über den 01.02. bietet, geht das einfach nicht für alle Änderungen. Das wird manch einen Gewerbetreibenden wohl nächste Woche treffen... Außerdem können alle Vereine und Firmen nicht mehr zurück, die bereits die Ankündigungen an ihre Mitglieder bzw. Kunden verschickt haben. Der größte Teil von denen hat aber noch nie unter SEPA eingezogen und bei vielen wird es irgendwo hängen und dann sind wir gefordert....
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4669
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon elvira » Di 28. Jan 2014, 23:07

Das wird schon werden. Ich drück jedenfalls meine Daumen :daumen:
Ich hab vor einer Narkose immer die normale Menge gefüttert - und auch nicht so lange vorher sondern nur 9 Stunden (Don Carlo wäre sonst nicht zum aushalten). Und da er meistens göbeln muss, wenn er die Spritze bekommen hat, weiss ich auch, dass bei ihm nichts mehr im Magen war.
Bild
Benutzeravatar
elvira
 
Beiträge: 2075
Registriert: So 7. Nov 2010, 14:21
Wohnort:

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon Rosi » Mi 29. Jan 2014, 12:02

Ich würde auch schon um 19 Uhr füttern und dann ordentlich, muss ja länger halten. ;-)
Bei zwei Jungs ist es ja nur ein kleiner Eingriff. Das wird schon. :trost: Daumen werden am 7. gedrückt. :daumen: :daumen: :daumen:
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6261
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon Snoopy » Mi 29. Jan 2014, 21:03

Rosie hat geschrieben: Das wird schon. :trost: Daumen werden am 7. gedrückt. :daumen: :daumen: :daumen:


:knuddel: Danke :knuddel:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4669
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon mortikater » Mi 29. Jan 2014, 23:45

Um 19.00 Uhr dürfen sie ja noch mal normal essen, nur danach muß der Napf weg.

Ich gehe immer früh zu Bett, wenn eine Katze am nächsten Morgen nüchtern zum TA muß, damit ich das Geheule meiner Katzen nicht ertragen muß. :lol:
Zuletzt geändert von mortikater am Do 30. Jan 2014, 14:28, insgesamt 1-mal geändert.
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9663
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon Marion » Do 30. Jan 2014, 08:38

gut das sie beide dran sind dann muss nicht nur einer hungern :lol:

zum glück nur ein kleiner eingriff aber für uns dosis immer eine aufregung.

daumen werden gedrückt :daumen:
Liebe Grüße
Marion + Samira, Merlin, Nico und Engelchen Sally + Tino + Maumpi
Benutzeravatar
Marion
 
Beiträge: 532
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 11:35
Wohnort: Eckental

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon Yogiline » Do 30. Jan 2014, 15:04

Auch hier werden für den 07.02 ganz kräftig Burschis die Daumen und Pfoten für die Burschis gedrückt. :daumen:
Liebe Grüße, Yvonne mit Krümi und Spuddy
Yogi und Kyrchen, Gina und Dicker für immer im Herzen.

Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unglaublich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
Cleveland Amory
Benutzeravatar
Yogiline
 
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 16:32
Wohnort: Mec Pom

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon Berg-Eule » Do 30. Jan 2014, 17:02

Auch ich drücke Daumen für die Katers. :daumen: :daumen: :daumen:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13085
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon Snoopy » Do 30. Jan 2014, 22:27

:knuddel: :knuddel: :knuddel: danke!
Heute in einer Woche ist hier schon die Hölle los! :argh:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4669
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon Hexle-Ronja » Fr 31. Jan 2014, 12:52

wird nicht so schlimm werden ,nur für dich und deine nerven wenn die süßen hungern müßen :argh:
weiterhin :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon Snoopy » Do 6. Feb 2014, 20:32

So, letzte Fütterung beendet- Frauchen aufgeregt, Kater satt ;-)

Wasser darf ich doch stehen lassen oder soll das auch weg?

Kann mich gerade gar nicht mehr erinnern ::?
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4669
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Kastration am 07.02.14

Beitragvon Hexle-Ronja » Do 6. Feb 2014, 21:46

wasser darf stehen bleiben Sandra :yes:
so noch ein paar :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Nächste

Zurück zu Sexualität

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron