verdickte Darmschlingen

Wenn es zwischen Input und Output irgendwo hakt...

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon tanteanna » Sa 3. Feb 2018, 14:20

Ja es ist grausam, Hoffnung, Hoffnung zerschlagen, Hoffnung, .... im täglichen Rythmus.
Wir hatten keine gute Nacht. Durchfall, gespuckt. Medis nicht bei sich behalten.
Eine Freundin hat mir dann geholfen alles in ihn reinzukriegen.
Jetzt schläft er und ich hoffe wieder ... ::?
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5344
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon Berg-Eule » Sa 3. Feb 2018, 16:02

Ich kann nur weiterhin gute Gedanken schicken! :daumen: :daumen:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13085
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon rosi-maus » Sa 3. Feb 2018, 17:15

Heidrun, ich glaube fest daran, dass dein Einsatz, deine Liebe und dein Durchhaltevermögen belohnt wird :lieb:
Ganz liebe Grüße
Rosi mit Luna und Louie... und Lieserl und Flinserl ganz tief im Herzen
_______________________________________
Manchmal sitzt sie zu Deinen Füßen und schaut Dich an mit einem Blick so schmeichelnd und zart, dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt....!
Bild
Benutzeravatar
rosi-maus
 
Beiträge: 5382
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 22:46

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon nadia » Sa 3. Feb 2018, 18:48

:( Ich hoffe mit euch! :daumen: :daumen: :daumen:
nadia
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 28. Okt 2010, 09:25

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon tanteanna » Sa 3. Feb 2018, 20:10

Danke euch.
Um 16.00 Uhr hatte er 39,3.
Wenn das heute Nacht nicht wieder weiter ansteigt, wäre es schon gut.
Nadja ich drück dir und Tobi auch die Daumen. Montag ist der Kontrolltermin?
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5344
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon Berg-Eule » Sa 3. Feb 2018, 20:23

Ich drücke für die beiden! :daumen: :daumen:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13085
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon nadia » Sa 3. Feb 2018, 23:42

Danke, Heidrun und Gabriele! Ja, Montag ist Kontrolltermin für Tobi...
Ich drücke weiter die Daumen für Kleiner - erstmal für eine gute Nacht!
nadia
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 28. Okt 2010, 09:25

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon tanteanna » So 4. Feb 2018, 11:30

Also die Nacht war gut, er hat nicht gespuckt. AB und Cerenia und 1/4 anstatt 1/2 Cortison sind drin. Danach war das Mäulchen nicht mehr aufzukriegen. Aber das Wichtigste ist geschafft. Danach hat er Soße geschleckt und sich geputzt .
Ich bin echt froh, morgen darf TAin wieder spritzen und ich hoffe, daß er nun über dem Berg ist.
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5344
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon romulus » So 4. Feb 2018, 11:39

GsD, dann ist das WE ja fast geschafft!
Es ist immer blöd, wenn es der Katze gerade nicht so gut geht und die TÄ ist nicht erreichbar - hoffen wir mal, dass er wenigstens bis morgen ohne Komplikationen durchhält!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13387
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon Berg-Eule » So 4. Feb 2018, 16:02

tanteanna hat geschrieben:...ich hoffe, daß er nun über dem Berg ist.


Ich hoffe mit. :daumen:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13085
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon Hexle-Ronja » So 4. Feb 2018, 17:07

hoffe auch mit und noch ein paar :daumen: :daumen: :daumen:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon tanteanna » So 4. Feb 2018, 17:50

Bin gerührt wie geduldig ihr mir die Daumen drückt :alleliep:

Kleiner ist heute deutlich besser beeinander. Er frisst freiwillig und war schon eine kleine Runde draußen. Es wird wieder :)
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5344
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon Berg-Eule » So 4. Feb 2018, 18:25

Fein, das freut mich sehr, nun soll es nur noch bergauf gehen! :katzeliep:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13085
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon nadia » So 4. Feb 2018, 18:29

Das freut mich sehr! Daumen bleiben weiter gedrückt!
nadia
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 28. Okt 2010, 09:25

Re: verdickte Darmschlingen

Beitragvon Snoopy » Mo 5. Feb 2018, 00:17

Unsere Daumen und Pfoten kommen auch noch dazu!
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4669
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

VorherigeNächste

Zurück zu Verdauungstrakt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron