Patient Mutzz !!

Zum Erfahrungsaustausch, allgemeinen Fragen, unspezifischen Symptomen.

Re: Patient Mutzz !!

Beitragvon nadia » Do 29. Sep 2016, 12:31

Sucrabest - Pulver - hat Tobi auch von dir TÄ mitbekommen - für seine (zum Glück!) gelegentlichen Kotztage - zur Nachbehandlung (wenn er akut bricht, frisst er ja nicht...).
Ich bin - Tipp von Trilli - dazu übergegangen, ihn (d. h. natürlich beide Katzen) dreimal am Tag zu füttern statt zweimal - und entsprechend kleinere Portionen, d. h. sie bekommen noch ein spätes Souper (da ich eine Nachteule bin erst so gegen 11 oder Mitternacht...), damit die Zeit bis zum Frühstück nicht so lang ist. Mir war nämlich auch aufgefallen, dass er meistens morgens anfing...
Ich bilde mir ein, das bekommt ihm besser!

Weiterhin alles Gute für den Mutzz! :daumen: :daumen:
nadia
 
Beiträge: 1859
Registriert: Do 28. Okt 2010, 09:25

Re: Patient Mutzz !!

Beitragvon Anke » Do 29. Sep 2016, 16:13

Ja Nadia, :yes: ich gebe auch kleinere Portionen und nicht riguros 2x täglich. Mirchen zB. fristt eher Miniportionen, dafür 3-4x. Allerdings ist es doof, wenn ich meine langen Arbeitstage habe, da bin ich ja 10Std außer Haus. Aber ich habe immer ne kleine kleine TroFu Ration, die wird hier nicht komplett weggemampft sondern mal ein paar Stückchen geknuspert.
Und morgens wird eher weniger gefuttert, Mutzz hatte die letzten Wochen auch eher abends mehr Lust zu futtern.

Er hatte heute schon 2 Portiönchen, dann hat er sich gegen 13.00h hingehauen und seither schläft er. Mirchen pooft auch noch.
Wenn er wach wird, werde ich die Medi geben, dann bin ich nochmal kurz weg und später gibts Abendfresschen :)
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
Leonardo da Vinci
Bild Anke mit Mutzz & Mira

Patentante von Heidruns Fanni Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 5124
Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:49
Wohnort: JWD im Bremischen

Re: Patient Mutzz !!

Beitragvon Anke » Mo 3. Okt 2016, 20:19

Wir haben ruhige Tage, das freut mich so sehr. Ein fröhlicher Mutzz, der auch mal ne Runde spielt und Mirchen auch mal wieder eine gelangt hat im Vorbeigehen :roll: , der o.k futtert und einfach nur schnuckelig ist :love: :love:

Ich mags kaum schreiben weil ich bekloppterweise denke, wenn ich ne Entwarnung gebe, kommt womöglich wieder n Schub oder so :doof: blöd!!
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
Leonardo da Vinci
Bild Anke mit Mutzz & Mira

Patentante von Heidruns Fanni Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 5124
Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:49
Wohnort: JWD im Bremischen

Re: Patient Mutzz !!

Beitragvon Snoopy » Mo 3. Okt 2016, 21:30

Bisschen freuen und genießen ist aber richtig und wichtig! :knuddel:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4643
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Patient Mutzz !!

Beitragvon elvira » Mo 3. Okt 2016, 23:13

Ich freu mich auch sehr, dass es wieder gut ist bei Nünnibär. Muss ja nicht immer in sowas Grauseligem wie bei Kimi und DC enden. :no:

Weiter so, Mutzzelmann :lieb:
Bild
Benutzeravatar
elvira
 
Beiträge: 2073
Registriert: So 7. Nov 2010, 14:21
Wohnort:

Re: Patient Mutzz !!

Beitragvon tanteanna » Di 4. Okt 2016, 09:53

Anke, auch ich freu mich mit, daß es Mutzz so gut geht. Anke, genieß es und vielleicht war es das ja wirklich. Beobachten wirst du Mutzz ohnehin und wenn dann nur noch ein bißchen verwöhnen angesagt ist, dann ist das super. Weiter so lieber Mutzz :knuddel:
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5329
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: Patient Mutzz !!

Beitragvon Isis » Di 4. Okt 2016, 17:57

Anke, ich verstehe das, mit dem nicht so laut sagen wollen.
Ich freue mich einfach für dich, dass der Mutzz so stabil ist, genieße es. :knuddel:
Simone & Isis, Inu, Balou und Baghira
Momo und Mika meine großen Lieben für immer in meinem Herzen

Bild
Oma sagt: du darfst weinen, schreien, du darfst kurz zweifeln. Aber dann gehst du raus, und du kämpfst und holst dir das, was du haben willst.
Benutzeravatar
Isis
 
Beiträge: 4186
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 16:53
Wohnort: Gießen

Re: Patient Mutzz !!

Beitragvon Anke » Di 4. Okt 2016, 18:01

Danke euch :alleliep:
Ja, ich freu mich auch.
@Heidrun. Na klar beobachte ich den Nünni immer mal zwischendrin, das geht garnicht ganz ohne. ::? Kennst mich doch. :oops:
TAin und ich stehen in regelmäßigem Telefonkontakt, das finde ich so super, dass sie immer aufm Laufenden sein will. Letzten Montag Abend waren wir ja da,Mitte der Woche hatten wir tel., heute sollte ich wieder Rückmeldung geben. Sie ist auch zufrieden, dass er stabil ist.Vor WE soll ich wieder anrufen oder eben kurz reingucken. Ich brauch dann noch NUX Vomica und das Flor de Piedra, das ist dann alle. Weiterhin das Sucrabest und heute und dann wieder Freitag noch ne 1/4 Onsior,( das letze 1/4 hatte er Samstag Abend bekommen.)
So ist der Stand! Gerade hat er seine MEdi für heute Abend anstandslos genommen/bekommen. :lieb:
Er pooft wieder draussen aufm Stuhl unter seiner Decke. :lieb:
NAchher gibts bestimmt n Mutzz, der noch n Abendbrot will. HEute Mittag (ich hab nachmittags Überstunden abgefeiert :irrehops: ) gabs ne kleine Portion Huhn für beide.
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
Leonardo da Vinci
Bild Anke mit Mutzz & Mira

Patentante von Heidruns Fanni Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 5124
Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:49
Wohnort: JWD im Bremischen

Re: Patient Mutzz !!

Beitragvon Anke » Di 4. Okt 2016, 18:03

Isis hat geschrieben:Anke, ich verstehe das, mit dem nicht so laut sagen wollen.

Ja, oder? Ist doch eigentlich bekloppt :roll:
ich freue mich einfach für dich, dass der Mutzz so stabil ist, genieße es. :knuddel:

Ich versuchs, also das Genießen :yes:
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
Leonardo da Vinci
Bild Anke mit Mutzz & Mira

Patentante von Heidruns Fanni Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 5124
Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:49
Wohnort: JWD im Bremischen

Vorherige

Zurück zu Was ist nur los?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste