Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Zum Erfahrungsaustausch, allgemeinen Fragen, unspezifischen Symptomen.

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon Snoopy » So 24. Apr 2016, 22:54

Yoshi hat sich die Krause ausgezogen, erst geputzt und dann die Wunde aufgekratzt und er ist ganz lang vor mir weggerannt bis ich hin erwischt habe und die Krause wieder anziehen konnte :(

Kater hat jetzt Angst vom Frauchen, das ist gemein :((
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4604
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon Berg-Eule » Mo 25. Apr 2016, 10:42

Ach Menno, lasst euch mal beide drücken! :trost:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 12906
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon rosi-maus » Mo 25. Apr 2016, 10:48

Oh Mann, auch das noch... das ist echt ungerecht... :(
Für Dich -> :trost:
Ganz liebe Grüße
Rosi... mit Lieserl und Flinserl ganz tief im Herzen
_______________________________________
Manchmal sitzt sie zu Deinen Füßen und schaut Dich an mit einem Blick so schmeichelnd und zart, dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt....!
Bild
Benutzeravatar
rosi-maus
 
Beiträge: 5330
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 22:46

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon Snoopy » Mo 25. Apr 2016, 21:20

Armer Miezekater :(
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4604
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon tanteanna » Mo 25. Apr 2016, 21:28

Die dumme Krause ist immer noch dran? :(
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5312
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon Rosi » Di 26. Apr 2016, 10:41

Snoopy hat geschrieben:Hoffentlich ist es mit der Flohbekämpfung bei uns auch erledigt!

Die Katzen hätten im März geimpft werden müssen.

Ist das ok, wenn wir erst im Juni gehen?


Ohje, der Kerle ist aber auch schwer zu händeln. :roll: Ich hoffe auch mit Dir, dass es wirklich die Flöhe waren und das Trauerspiel endlich ein Ende hat.

Mit der Impfung dürfte meines Erachtens kein Problem sein. Bei der Grundimmunisierung sollte man die zeitlichen Abstände möglichst genau einhalten. Aber dann ist es nicht so tragisch, besonders weil die meisten Impfstoffe ohnehin viel länger wirken als angegeben.
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6238
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon Snoopy » Di 26. Apr 2016, 21:12

Rosi hat geschrieben:
Mit der Impfung dürfte meines Erachtens kein Problem sein. Bei der Grundimmunisierung sollte man die zeitlichen Abstände möglichst genau einhalten. Aber dann ist es nicht so tragisch, besonders weil die meisten Impfstoffe ohnehin viel länger wirken als angegeben.



Fraglich ist nur, ob die grundimmunisiert sind.....

tanteanna hat geschrieben:Die dumme Krause ist immer noch dran? :(


Zieht sie sich mittlerweile immer aus.
Kratzt aber an der Wunde und ist voller Tatendrang was er nutzt um Luna übel zu quälen :(
Ich brauche noch einen Kater :roll:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4604
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon morgenstern83 » Di 26. Apr 2016, 23:00

Hast du schon einen Konkreten probiert?
Claudia mit Lucy + Flocke
Bild
Tapsy weiterhin im Herzen Bild
Benutzeravatar
morgenstern83
 
Beiträge: 893
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 14:22

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon Snoopy » Di 26. Apr 2016, 23:08

morgenstern83 hat geschrieben:Hast du schon einen Konkreten probiert?


Finde keinen.
Muss irgendwo hier in der Nähe sein, falls ich ihn wieder zurückfahren muss und auch sonst muss ja alles passen.
Der Kater muss relativ jung und verspielt, sehr sozial und lieb sein, damit er hier her passt. Nicht dominant, denn Yoshi ist dominant.
Außerdem muss ein ausreichendes Kampfgewicht vorhanden sein.... Dann muss auf Probe vermittelt werden und ein bisschen "Klick" machen sollte es ja auch noch.

Einen einzigen Kater habe ich bisher gefunden. Wenn die Beschreibung gestimmt hat, wäre er perfekt gewesen. Aber meine Anfrage blieb von der Organisation unbeantwortet :(
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4604
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon Snoopy » Do 19. Mai 2016, 23:29

Wir waren heute zur Nachkontrolle.
Trotz Termin mussten wir über eine Stunde warten. Das finde ich schon ausgesprochen ärgerlich :mecker:

Wunde heilt gut ab, kaum Bakterien mehr in der Entzündung. Wir sollen noch 10 Tage AB geben und zur Vorsicht noch einmal entflohen, damit unter Garantie alles abheilt.

Außerdem habe ich vielleicht ein Katerchen gefunden, weiß aber nicht, ob ich zu all dem anderen Trubel anfragen soll ::?
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4604
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon Trillian » Fr 20. Mai 2016, 09:14

Snoopy hat geschrieben:Wunde heilt gut ab, kaum Bakterien mehr in der Entzündung. Wir sollen noch 10 Tage AB geben und zur Vorsicht noch einmal entflohen, damit unter Garantie alles abheilt.


Super!
Ich hatte mich hier gar nicht getraut, zu antworten, weil ich ehrlich gesagt Zweifel an der Flohallergie-Theorie hatte - aber dann war es das ja wirklich! Toll! :hurra: :hurra: :hurra:

Außerdem habe ich vielleicht ein Katerchen gefunden, weiß aber nicht, ob ich zu all dem anderen Trubel anfragen soll ::?

Frag an, sei ehrlich, sag, dass Du ihn nicht jetzt sofort nehmen würdest, aber gerne, wenn sich alles etwas beruhigt hat. Meist zieht sich sowas ja ohnehin.
Entweder, es gibt massenweise andere Interessenten, dann möchte man vielleicht lieber schnell vermitteln, oder es interessiert sich kaum Einer, dann sind sie froh, wenn überhaupt mal eine Anfrage kommt. ;) Trau Dich. :D
Liebe Grüße von Anke mit
Bild
Lilith, Mr Spock und Lars Nilsson.

Patenkind von Schwarznase Fiona, Tigertanga Tosca und nach wie vor Sternen-Commandante Pepe. :lieb:
*****
♥♥♥Hier ist Dein Schild! ♥♥♥
(Signatur in Bearbeitung)
Benutzeravatar
Trillian
Administrator
 
Beiträge: 3392
Registriert: So 26. Sep 2010, 19:33
Wohnort: Oldenburg

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon Berg-Eule » Fr 20. Mai 2016, 10:07

Prima, hoffentlich ist das jetzt ausgestanden!
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 12906
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon romulus » Fr 20. Mai 2016, 10:46

Na das wäre wirklich eine Riesenerleichterung!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13247
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon Snoopy » Sa 21. Mai 2016, 10:38

Ja, hoffentlich war es das!

Werden uns mit Ausgang jetzt auch erst mal auf die Terrasse beschränken.
Die ist leichter zu verschließen und ich hoffe, die Flohgefahr geringer :roll:
Warten nur noch auf zwei Handwerker, die schon vor zwei Wochen hätten fertig sein sollen :roll:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4604
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Allergietest bei Katzen - Yoshi kratzt wieder

Beitragvon Snoopy » Di 31. Mai 2016, 22:46

Muss immer noch zum Impfen....
Wann darf ich denn zum Tierarzt, wenn die AB-Gabe beendet ist?
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4604
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

VorherigeNächste

Zurück zu Was ist nur los?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast