Armer Tom

Zum Erfahrungsaustausch, allgemeinen Fragen, unspezifischen Symptomen.

Armer Tom

Beitragvon mortikater » Mi 15. Apr 2015, 22:24

Tom hat seit einiger Zeit Probleme beim Treppensteigen, sieht aus wie Arthrose, er holt immer die Hinterbeine bei, bevor er die nächste Stufe nimmt.

Vor drei Tagen saß er abends aber leidend in der Ecke und als er sich zum Fressen schleppte, sah ich, dass er auf drei Beinen humpelte, es sah fürchterlich aus. Mein erster Gedanke war Arthrose, aber der zweite war, dass er sich auch was verstaucht haben kann. Also beschloß ich, ihn erst mal noch zu beobachten. Am Abend drauf ging er noch extrem vorsichtig (und wenig), aber immerhin wieder auf vier Beinen. Heute eigentlich auch. Jetzt schläft er schon wieder. Es ist immer schwierig zu beobachten, wenn man nur ein paar Stunden zu Hause ist, am Wochenende kann ich ihn dann mal ganztägig studieren. Ich hoffe wirklich, das war eine Verstauchung. Man merkt ihm mittlerweile sein Alter ganz schön an und die Arthrose wird wohl auch irgendwann kommen, aber so heftig hoffentlich nicht gleich.
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9663
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Armer Tom

Beitragvon Anke » Mi 15. Apr 2015, 22:37

:eek: oh nee, Tiger Tom, der Fels in der Brandung. Ich hoffe sehr, es ist nur eine temporäre kleine Schwäche und keine fiese schmerzhafte Athrose. :shock:
Zuletzt geändert von Anke am Mi 15. Apr 2015, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
Leonardo da Vinci
Bild Anke mit Mutzz & Mira

Patentante von Heidruns Fanni Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 5129
Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:49
Wohnort: JWD im Bremischen

Re: Armer Tom

Beitragvon romulus » Mi 15. Apr 2015, 22:45

Ich hoffe auch, es ist keine Arthrose!
Am WE kannst Du ja mal genauer schauen, wenn er vll. in den Garten geht, da müsste man es eigentlich sehen können.
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13385
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Armer Tom

Beitragvon Snoopy » Mi 15. Apr 2015, 23:13

Oh nein, hoffentlich ist Tom bald wieder fit!

Gute Besserung!
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4663
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Armer Tom

Beitragvon Berg-Eule » Do 16. Apr 2015, 07:20

Alles Gute für den "alten Herrn" - er hat es verdient, wo er doch so friedlich auf die Neuzugänge reagiert hatte! :katzeliep:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13079
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Armer Tom

Beitragvon Eroica » Do 16. Apr 2015, 08:22

Gute Besserung für den Hooligan!
Armer Schatz! Ich hoffe auch, dass es nur eine kurzzeitige Sache war.
_____________________________
Wally mit
Bild
Eroica
 
Beiträge: 368
Registriert: Di 26. Jul 2011, 21:43
Wohnort: Hagen/NRW

Re: Armer Tom

Beitragvon tanteanna » Do 16. Apr 2015, 08:40

Tiger Tom ich wünsche dir, daß es dir schnell wieder besser geht. Wochenende ist zum Glück bald in Sicht.
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5342
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: Armer Tom

Beitragvon rosi-maus » Do 16. Apr 2015, 09:08

Ohje.... der arme Kerl, das hört sich wirklich schlimm an... :(
Ich drücke natürlich auch ganz fest die Daumen, dass es wieder gut wird!! :katzeliep:
Ganz liebe Grüße
Rosi mit Luna und Louie... und Lieserl und Flinserl ganz tief im Herzen
_______________________________________
Manchmal sitzt sie zu Deinen Füßen und schaut Dich an mit einem Blick so schmeichelnd und zart, dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt....!
Bild
Benutzeravatar
rosi-maus
 
Beiträge: 5382
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 22:46

Re: Armer Tom

Beitragvon Marion » Do 16. Apr 2015, 09:24

auch ich drück die Daumen das es "nur" eine Verstauchung war.

:daumen: :daumen: :daumen:
Liebe Grüße
Marion + Samira, Merlin, Nico und Engelchen Sally + Tino + Maumpi
Benutzeravatar
Marion
 
Beiträge: 532
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 11:35
Wohnort: Eckental

Re: Armer Tom

Beitragvon Hexle-Ronja » Do 16. Apr 2015, 14:23

armer schatz :(
werde meine daumen drücken :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Armer Tom

Beitragvon Rosi » Do 16. Apr 2015, 19:58

Hoffentlich hat er sich nur vertreten. Auch hier sind die Daumen gedrückt. :daumen:
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6261
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Armer Tom

Beitragvon tapsangel » Do 16. Apr 2015, 20:18

Meine Daumen habt Ihr auch.
Bild
~ ~ ~ Felix *24.04.2005 & Findus *01.08.2006 ~ ~ ~

Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten
Gesellschafter, die man sich wünschen kann.
(Pablo Picasso)
Benutzeravatar
tapsangel
 
Beiträge: 3270
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:33
Wohnort: Velbert

Re: Armer Tom

Beitragvon Snoopy » Do 16. Apr 2015, 22:46

Wie geht es Tom denn?
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4663
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Armer Tom

Beitragvon Berg-Eule » Fr 17. Apr 2015, 08:41

Ich schließe mich der Frage an.
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13079
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Armer Tom

Beitragvon mortikater » Fr 17. Apr 2015, 14:13

Ich glaube, man kann vorsichtige Entwarnung geben. Er geht natürlich altersgemäß nicht gerade dynamisch und die steilen Stufen sind eine Herausforderung, aber er humpelt nicht mehr und geht wieder wie vorher. Er muß sich aber ordentlich das Bein verstaucht haben, vielleicht irgendwo runtergfallen. ::? Mette hatte das auch mal, man wundert sich immer bei Wohnungskatzen wie das passieren kann.
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9663
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Nächste

Zurück zu Was ist nur los?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast