neue Gimpet Pasten

Futterergänzung, Barfen, und was es sonst noch so gibt.

neue Gimpet Pasten

Beitragvon Anke » Do 12. Jun 2014, 07:45

Es gibt "neue" Pasten vom Gimpet. Ohne Zuckerzusatz! Ich hab bei ZP verschiedene Sorten kleine Tuben bestellt. Malt und Vitamin und Taurinpaste und Mutzzelbärs heißgeliebte Käsepaste auch. Kommt alles gut an hier.
Über die genaue Zusammensetzung bzgl Protine etc kann vielleicht jemand hier was äußern, die sich besser auskennen als ich. ::?
[link]http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzensnacks/pasten_cremes/vitaminpaste/430349[/link]

@Rosi- Maus: Vielleicht ist die Maltpaste ja auch was für Flinserl, da sind Ballaststoffe drin. ?!?
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
Leonardo da Vinci
Bild Anke mit Mutzz & Mira

Patentante von Heidruns Fanni Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 5124
Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:49
Wohnort: JWD im Bremischen

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Rosi » Do 12. Jun 2014, 11:18

Na ja, diese ganzen Pasten bestehen überwiegend aus pflanzlichen Nebenstoffen, Ölen, Fetten und Hefe.
Ernährungsphysiologisch darf man die wohl nicht betrachten, die flutschen einfach durch. ;-)

Für die Verdauungsförderung sicherlich nicht verkehrt.

Malzpasten haben sicher ihren Sinn, wobei ich Miamor Cat Confect Malt-Cream bevorzuge, weil es meines Wissens die einzige Malzpaste ist, die Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse als Hauptbestandteil hat.
Bei Vitaminpasten wäre ich vorsichtig, weil schon bei vielen Futtersorten einige Vitamine (z.B. A) in umstrittener Menge vorhanden sind.
Taurinpaste finde ich sinnvoll, besonders, wenn man Futtersorten gibt, die nur das Minimum an Taurin enthalten.
Für was eine Katze Graspaste braucht, erschließt sich mir nicht.

Alles in allem sind es nette Leckerchen, mit denen man Mieze ein bisschen verwöhnen kann. Solange sie in Maßen gegeben werden, sehe ich da kein Problem, ausgenommen eben die reinen Vitaminpasten.

Was die Ballaststoffe angeht, fühle ich mich da mal wieder von den Herstellern verschaukelt. Haben sie letztens auch bei Yakult erzählt, da seien Ballaststoffe drin. Wobei ich dem Menschen sagte, das sei wohl ein Witz, da man Ballaststoffe wohl kaum trinken könne.
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6258
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Berg-Eule » Do 12. Jun 2014, 11:36

Rosi hat geschrieben:Taurinpaste finde ich sinnvoll, besonders, wenn man Futtersorten gibt, die nur das Minimum an Taurin enthalten.


Wäre die für meine Pucki sinnvoll, die ja nur almo nature frisst? (Falls sie sie nehmen würde :roll: )
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13003
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Rosi » Do 12. Jun 2014, 13:29

Pucki frisst überwiegend Fischsorten? Habe ich das richtig in Erinnerung? Die größeren Gedanken würde ich mir da über das Calcium-Phosphat Verhältnis machen. Calcium scheint mir bei den meisten Sorten zu fehlen.

Was Taurin angeht, würde ich Ihr schon etwas anbieten. Ich denke zusätzliches Taurin kann nicht schaden - ich würde es geben. Zwar enthalten auch einige Fischsorten recht viel Taurin, aber nicht im Vergleich zur Maus. Zudem ist Taurin hitzeempfindlich, weshalb ich mich schon öfter gefragt habe, wieviel natürliches Taurin nach der Zubereitung wohl noch in den Dosen ist.

Hier mal einige Werte bezogen auf 100 g des Lebensmittels im Vergleich zur Maus

Maus 240 mg
Ente 178 mg
Lachsfilet 130 mg
Huhn ganz 100 mg - es sind übrigens die Geflügelnebenprodukte, die hier die Taurinbringer sind mit 70 mg
Thunfisch 70 mg
Herz 63 mg

Ich habe da übrigens eine sehr interessante "Menschen"seite gefunden. In diesem Nährstoff Lexikon steht überall dabei, in welchen Nahrungsmitteln am meisten dieser Nährstoffe enthalten sind. Da gibt es natürlich auch einiges, was für unsere Miezen ungeeignet ist, weshalb die für unsere Katzen relevanten Sachen nicht unbedingt aufgeführt sind.
[link]https://www.centrosan.com/Wissen/Naehrstoff-Lexikon/Naehrstoff-Lexikon.php[/link]
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6258
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Berg-Eule » Do 12. Jun 2014, 13:42

Danke, Rosi, dann schaue ich mal, ob ich in den hiesigen Geschäften die Taurin-Paste bekomme - und ob sie der Madame mundet.

Ja, Pucki frisst nur Thunfisch, Lachs, Huhn und Garnelen. :roll: :oops:

Allerdings auch ein wenig TroFu ab und zu.
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13003
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Rosi » Do 12. Jun 2014, 15:24

Wenn sie keine Pasten mag, kannst Du Taurin auch in ein bisschen Wasser aufgelöst einfach übers Futter geben. Das schmeckt sie nicht. Bei Lilly's Bar bekommst Du das auch in kleineren Mengen
[link]http://www.lillysbar.de/epages/61181519.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61181519/Products/18[/link]. Da kommt natürlich das Porto drauf.
Wenn Du Dich dafür entscheidest, empfehle ich auch ein Messlöffelchen dazu nehmen. Damit klappt die Dosierung besser.

Was meines Erachtens auch eine gute Alternative wäre: Katzenmilch. Mag Pucki die? Ich habe gesehen, die setzen da auch Taurin zu. Zudem wäre es ein Kalziumlieferant. Allerdings auch Phospat, weshalb es für CNI Katzen ungeeignet ist. Von dem, was bei zooplus angeboten wird, würde ich Whiskas bevorzugen. Alle anderen haben mir zuviel zusätzliche Vitamine. Vor allem Vitamin A, das ohnehin häufig zu hoch dosiert wird und auch in Thunfisch reichlich vorhanden ist.
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6258
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Berg-Eule » Do 12. Jun 2014, 15:28

Pucki mag Butter und Sahne, also werde ich es zuerst einmal mit der Katzenmilch probieren, zumal wenn ich da auch noch das Calcium abdecken kann. CNI hat sie nicht, also kein Problem. Whiskas führt mein Einkaufsmarkt, das bekomme ich sicher dort.

Danke, Rosi! :knuddel:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13003
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon romulus » Do 12. Jun 2014, 15:59

Gleich mal von mir eine Frage zu Taurin:
ich fütter ja querbeet alles, was sie mögen:
Cachet, Attica (netto), Felix Beutelchen, Kattovit sensitive, pets nature, Amadeus etc.
Alles also Alleinfutter - muss ich da Taurin zugeben?
Es ist ja nicht immer deklariert (z.B. bei den heißgeliebten Felix-Beutelchen nicht), aber so viel ich weiß, muss es bei Alleinfuttermitteln zugegeben sein?
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13344
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Rosi » Do 12. Jun 2014, 16:21

Das stimmt Edda, die lebensnotwendige Erhaltungsdosis Taurin muss überall drin sein. Deklariert wird es in der Regel nur, wenn diese Menge überschritten wird. Welche Dosis da drin ist,
bleibt wohl ein Geheimnis oder ich habe die richtige Quelle noch nicht gefunden. ;-)

Allerdings sind sich die Gelehrten eben immer noch nicht einig, wie hoch die Dosis wirklich sein sollte. Wenn man dann die Maus als Grundlage nimmt, nimmt die Katze in der Natur eine recht große Menge auf. Wie viel, kann natürlich auch keiner sagen, denn niemand sieht, wieviele Mäuse sie wirklich am Tag vertilgt. Das beruht wohl eher auf Annahmen. ::?

Und bei diesen Ergänzungsfuttern wie Almo nature wird ja gar nichts zugesetzt, sondern, es enthält ausschließlich die natürlichen Bestandteile, weshalb diese Hersteller sogar darauf hinweisen, dass Du noch anderes Futter zum Ausgleich geben musst.
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6258
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Berg-Eule » Do 12. Jun 2014, 16:30

Pucki bringt zur Zeit viele tote Mäuse, die sie aber nicht frisst - vielleicht saugt sie denen vorher das Taurin aus. :D

Vampir-Pucki nervt: Zwei Mäuse pro Tag, wenn sie sie wenigstens fressen würde! :roll:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13003
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Rosi » Do 12. Jun 2014, 16:40

:lol: Vielleicht dekorierst Du die Mäuse mal mit etwas Almo nature. :D Eine bessere Nahrung gibt es für Katzen nicht. Kleine Dummnuss. :lol:
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6258
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Berg-Eule » Do 12. Jun 2014, 16:55

ich bin die Dummnuss! Denn Pucki bringt sie als Geschenk für mich - und ich verschmähe sie! :(
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13003
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Rosi » Do 12. Jun 2014, 19:05

Sie bringt ja wohl alle zu Dir statt welche zu fressen. ;-) Ich glaube, Max wäre nicht anders, wenn er die Chance hätte und ich auch nicht sonderlich über solche Geschenke begeistert. ;-)
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6258
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Anke » Do 12. Jun 2014, 19:13

Berg-Eule hat geschrieben:ich bin die Dummnuss! Denn Pucki bringt sie als Geschenk für mich - und ich verschmähe sie! :(

:no: tztztz, Gabriele, die guten Mäuse und !! Und Du verschmähst sie, also wirklich... :renn:
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
Leonardo da Vinci
Bild Anke mit Mutzz & Mira

Patentante von Heidruns Fanni Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 5124
Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:49
Wohnort: JWD im Bremischen

Re: neue Gimpet Pasten

Beitragvon Berg-Eule » Do 12. Jun 2014, 19:15

Vielleicht sollte ich sie mal auf einen Spieß reihen und grillen! :grübel:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13003
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast