Naßfutter von dm (100 g-Schalen bzw. -Beutel)

Naßfutter von dm (100 g-Schalen bzw. -Beutel)

Beitragvon Rohana » Di 13. Sep 2011, 13:37

Nachdem wir hier seit drei Monaten über einen dm-Drogeriemarkt verfügen, habe ich dort mittlerweile das Katzenfutter-Regal gründlich studiert. Marie hatte ja die Leckerchen empfohlen, die hatte ich an Krümi (und Yogiline) geschickt und Krümi konnte damit ihre Medikamente auch schön brav einnehmen.

Es gibt auch eine ziemliche Auswahl an NaFu-Sorten. Etliche (wie üblich die Stücken-in-Soße-Sorten) haben Getreide drin, die habe ich außen vor gelassen, hier mal die „klassisch“-Varianten (100 g-Schälchen, relativ weiches Paté) und einige von „Pasteten-Zauber“ (100 g-Beutelchen, sehr weiches Paté mit eingelagerten kleinen weichen Stückchen).

Variante „klassisch“:
für alle gleich sind
1. Zusammensetzung außer den Fleischanteilen: Mineralstoffe, Inulin (0,1%).
2. Analytische Bestandteile: Rohprotein 10%, Fettgehalt 5%, Rohfaser 0,3%, Rohasche 2%, Feuchte 82%.
3. Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg: Vitamin D3 250i.U., Vitamin E 100 mg, Kupfer (als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 1 mg, Mangan (als Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat) 1 mg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 15 mg, Taurin 445 mg, Biotin 20 μg.
4. Fütterungsempfehlung: 4 kg Katze 3 Schalen/Tag.

Die weitere Zusammensetzung der einzelnen Sorten:
Dein Bestes mit Kalb & Geflügel klassisch: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u. a. ca. 60% Fleisch, davon 5% vom Kalb, 5% vom Geflügel).
Dein Bestes mit Pute klassisch: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u. a. ca. 60% Fleisch, davon 10% von der Pute).
Dein Bestes mit Geflügel und Leber klassisch: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u. a. 60% Fleisch, davon 5% vom Geflügel und 5% Leber).
Dein Bestes mit Ente klassisch: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u. a. 60% Fleisch, davon 5% von der Ente).
Dein Bestes mit Hühnchen klassisch: F leisch und tierische Nebenerzeugnisse (u. a. 60% Fleisch, davon 5% vom Hühnchen).
Dein Bestes mit Pute klassisch: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u. a. 60% Fleisch, davon 5% vom Truthahn).

Variante „Pasteten-Zauber“:
Für alle gleich sind
1. Zusammensetzung außer den Fleischanteilen: Mineralstoffe, Inulin (0,1%).
2. Analytische Bestandteile: Rohprotein 10%, Fettgehalt 5%, Rohfaser 0,3%, Rohasche 2%, Feuchte 83%.
3. Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg: Vitamin D3 250i.U., Vitamin E 100 mg, Kupfer (als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 1 mg, Mangan (als Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat) 1 mg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 15 mg, Taurin 445 mg, Biotin 20 μg, Omega3&6 150 mg.
4. Fütterungsempfehlung: 4 kg Katze 3 Beutel/Tag.

Die weitere Zusammensetzung der einzelnen Sorten:
Dein Bestes Pastetenzauber mit Truthahn und saftigen Stückchen mit Rind & Julienne-Karotten: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (5% vom Truthahn, 5% vom Rind), Gemüse (2% Karotten).
Dein Bestes Pastetenzauber mit Geflügel und leckeren Stückchen mit Ente: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (5% vom Geflügel, 5% von der Ente)
Dein Bestes Pastetenzauber mit Kalb und zarten Stückchen mit Pute & Frühlingskräutern: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (5% vom Kalb, 5% von der Pute), Frühlingskräuter (1%).
Dein Bestes Pastetenzauber mit Huhn und zarten Stückchen mit Geflügelleber: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (5% vom Huhn, 5% Geflügelleber).

Die Katzzeptanz war hier sehr gut (Schälchen-Sorten) bis gut (Beutel-Sorten). Die Pastetenzauber sind Schneckchen glaub ich zu weich, die hat gern was zum Kauen. :lol:
Bild
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 4293
Registriert: Do 28. Okt 2010, 13:16

Zurück zu Nassfutter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron