Immer wieder: was soll ich füttern?

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon Berg-Eule » So 12. Aug 2012, 15:39

Im Mäusemagen befindet sich bestimmt auch mal ab und zu ein Getreidekorn oder sonstiges Vegetarische, aber im fertigen Kafu finde ich die Mengenanteile zu hoch, ich sag ja: 5 Erbsen in einem Beutelchen - das ist meiner Meinung nach zu viel.
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13041
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon romulus » Mo 27. Aug 2012, 12:55

Gestern und heute ist es ganz schlimm, keiner der drei will irgend etwas fressen, egal welches Nafu ich hinstelle.
Sie wieseln um meine Beine und birngen mich fast zu Fall vor lauter Anstrengung, mich zum füttern von etwas anderem zu bewegen, nichts findet ihre Gnade.
Sollte ich Trofu geben, wären sie alle mit Feuer und Flamme dabei, aber Nafu :(
So extrem mäkelig habe ich sie selten erlebt, ist das bei Euren auch so?
Das Wetter ist moderat, daran kann es nicht liegen. 4 verschiedene Nafu-Sorten und alle sind bäh :eek:
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13359
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon DrQuinn » Mo 27. Aug 2012, 13:00

Was ist denn alles bäh? Rohfleisch mal probiert? Oder mal warten lassen. Vielleicht ist es in 2 Stunden weniger bäh.
Anja, Tammy und Gizmo, somewhere over the rainbow

Patentante von Aurora&Carusos Sternenkater Caruso.

Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später darauf zurück.
Mary Bly
Benutzeravatar
DrQuinn
 
Beiträge: 4006
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 21:13
Wohnort: Zuhause

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon romulus » Mo 27. Aug 2012, 13:05

Rohfleisch taut gerade auf für heute nachmittag, mal sehen....
Trotzdem ist es schade, dass so gar nichts ihre Gnade findet - alles Sachen, die sie bisher seit vielen Monaten problemlos gefressen haben :shock:
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13359
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon morgenstern83 » Mo 27. Aug 2012, 13:14

Bei uns ist grad das Gegenteil der Fall.

Futter hinstellen, und es wird sofort inhaliert. :eek:

Normalerweise geht es so ab:
Dosi stellt den fisch gefülten Napf ab.
Katze Kommt angerannt.
Schnüffel, Schnüfffel...
Katze dreht sich um und läuft weg.
Claudia mit Lucy + Flocke
Bild
Tapsy weiterhin im Herzen Bild
Benutzeravatar
morgenstern83
 
Beiträge: 896
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 14:22

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon DrQuinn » Mo 27. Aug 2012, 18:16

Kommt wohl auf die Temperaturen an. Ich habe drei Tage lang nur Beutelchen verfüttert, K Klassic und Whiskas, weil die angeblich ohne Zucker sein sollten. Naja, das Katzenklo sagte mir was anderes. gaaanz weicher Kot von beiden. Jetzt gibts Aldi 200g Dosen nur die Fleischmahlzeiten und es wird besser.
Anja, Tammy und Gizmo, somewhere over the rainbow

Patentante von Aurora&Carusos Sternenkater Caruso.

Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später darauf zurück.
Mary Bly
Benutzeravatar
DrQuinn
 
Beiträge: 4006
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 21:13
Wohnort: Zuhause

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon tanteanna » Di 28. Aug 2012, 08:50

morgenstern83 hat geschrieben:Bei uns ist grad das Gegenteil der Fall.
Futter hinstellen, und es wird sofort inhaliert. :eek:


:yes: ich hab das Gefühl, meine Bande lässt sich von Nr. 5 anstecken, sie fressen viel wie selten zuvor :shock:
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5341
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon Rosi » Di 28. Aug 2012, 10:34

Bestellt einer von Euch bei Sandras Tieroase? Im letzten Newsletter hat sie Futtertester gesucht bzw. Futter- und Spielzeugtester. Ich weiß jetzt nur nicht, ob das Angebot ausschliesslich für Kunden gilt, denn auf der HP habe ich nichts dazu gefunden.

Vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit, um bei den Kostverächtern auf die Suche zu gehen, was denn nun mundet.
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6261
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon vilma » Mi 5. Sep 2012, 18:49

Rossmann hat da einen Renner auf dem Markt, ich wage es gar nicht zu posten... und zwar so ein 12er Pack Beutel, Feine Mahlzeit in Gelee: Rind in Tomatengelee, Kalb in Karottengelee, Lachs in Spinatgelee und Huhn in Eihülle. Was soll ich sagen, hier fahren alle 4 Nafu-Fresser voll darauf ab! :oops: Die Gelees haben tatsächlich knallige Farben (enthalten aber keine Farbstoffe, auch keinen Zucker oder Konservierungsmittel) und scheinen toll zu schmecken. Die Zusammensetzung ist natürlich nur mittelprächtig, aber wenn's denn schmeckt... :roll:
Ich bin der Trost, die Kraft, die Stille.
Ich bin der seidenweiche Wille.
Ich halte euch in meiner Tatze.
Ich bin die Katze.

(A. Schacht)
Benutzeravatar
vilma
 
Beiträge: 3713
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 18:46
Wohnort: Nordharz

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon romulus » Mi 5. Sep 2012, 18:53

Danke, Lina, das ist ein toller Tipp - meine brauchen auch mal wieder Abwechslung, das werde ich mal probieren!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13359
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon vilma » Do 6. Sep 2012, 12:52

Dann erzähl mal, ob es bei deinen auch so gut ankommt, Edda...

Rossmann hat auch noch andere nette Beutel mit Sauce oder Gelee im Angebot, meine Katzen mögen die sehr.
Ich bin der Trost, die Kraft, die Stille.
Ich bin der seidenweiche Wille.
Ich halte euch in meiner Tatze.
Ich bin die Katze.

(A. Schacht)
Benutzeravatar
vilma
 
Beiträge: 3713
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 18:46
Wohnort: Nordharz

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon romulus » Do 6. Sep 2012, 13:03

Ich komme halt so selten mal zu Rossmann, der hat nicht so viele Filialen - die nächste ist 20 km entfernt :(
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13359
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon DrQuinn » Do 6. Sep 2012, 15:39

Wenn du größere Mengen von Rossman benötigst:
[link]http://www.rossmannversand.de/DesktopDefault.aspx[/link]
Anja, Tammy und Gizmo, somewhere over the rainbow

Patentante von Aurora&Carusos Sternenkater Caruso.

Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später darauf zurück.
Mary Bly
Benutzeravatar
DrQuinn
 
Beiträge: 4006
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 21:13
Wohnort: Zuhause

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon romulus » Do 6. Sep 2012, 16:44

Danke, Anja - mit den größeren Mengen ist das ja so eine Sache:
kaum hat Katzi Gefallen an einer neuen Speise gefunden, rennt Dosi los und kauft gleich ein paar Paletten davon - und die kann sie dann selber essen :lol:
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13359
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon Berg-Eule » Do 6. Sep 2012, 17:29

Das Problem habe ich ja bei Pucki auch, noch dazu frisst sie nicht viel, so kann ich ohnehin nur Beutel oder Minidöschen nehmen. Was sie aber über alles liebt, ist Thunfisch, und wenn ich irgendwas zur Hälfte damit mische, frisst sie es meistens. Sicher haben deine auch eine Leibspeise, vielleicht kannst du damit vermischt auch was anderes in kleineren Mengen loswerden.
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13041
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Nassfutter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast