Immer wieder: was soll ich füttern?

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon Anke » So 16. Sep 2012, 19:25

romulus hat geschrieben:Schmusy Fleischsortn - sind das 200 g Dosen?


Das Schmusy, das ich meine, sind Fleischsorten, die gibts in Schälchen á 100 g oder in200 g Dosen sein Neustem, hab ich jedenfalls bei Zoo 2000/ Ex Futterhaus gesehen..
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
Leonardo da Vinci
Bild Anke mit Mutzz & Mira

Patentante von Heidruns Fanni Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 5135
Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:49
Wohnort: JWD im Bremischen

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon vilma » Di 30. Apr 2013, 17:19

Oho, ich habe gerade eine Entdeckung gemacht. :daumen: Mein Pancho tut sich ja neuerdings schwer mit Nafu, in seinem Maul ist nach wie vor nicht alles gut... Jedenfalls habe ich probeweise mal Delicato von Sheba, Sorte Truthahn, im Beutel mitgenommen, gab's im Angebot bei Rossmann. Das sind kleine, weiche Stücke in nicht zuviel Gelée, und der Pinch hat sofort voll zugelangt und den ganzen Napf leergemampft. Das gab's schon lange nicht mehr! :hurra:

Erfreulicherweise besteht die Zusammensetzung nur aus Fleisch & tierischen Nebenerzeugnissen und Mineralstoffen, einziger Zusatzstoff ist Cassia Gum.
Ich bin der Trost, die Kraft, die Stille.
Ich bin der seidenweiche Wille.
Ich halte euch in meiner Tatze.
Ich bin die Katze.

(A. Schacht)
Benutzeravatar
vilma
 
Beiträge: 3713
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 18:46
Wohnort: Nordharz

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon Hexle-Ronja » Di 30. Apr 2013, 18:36

schön das er frißt besser als nichts :daumen: :daumen: :daumen:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5987
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon mortikater » Do 9. Mai 2013, 18:42

Hin und wieder kriegt man ja immer die Panik, wenn man denkt, mein Gott, die fressen immer das gleiche, was ist, wenn sie es auf einmal nicht mehr mögen? Mir geht das jedenfalls so. Und dann kommt immer wieder ein Versuch, mal was neues zu versuchen.

Ich bestelle in der Regel einmal im Monat bei Futterplatz. Naomis heißgeliebtes Whiskas senior Huhn, Kattovit, Bozita.

Dieses Mal habe ich höchst vorsichtig EINZELDOSEN 200 g von Leonardo bestellt. Die waren ruckzuck weg. Ich weiß nicht genau, wer sie gefressen hat, ich meine aber die vier Spanier und Mika. Naomi und Marnie selbstverständlich nicht, beide konservativ bis in die Knochen und Marnie steht ja eigentlich auf gar kein Futter.

Ich persönlich finde Leonardo sehr gut von der Zusammensetzung, hat mich gefreut, daß sie das mochten. Ich werde beim nächsten Mal ein wenig optimistischer disponieren, aber trotzdem vorsichtig. Hier ist schon so einiges nach Anfangserfolgen wieder abgelehnt worden.
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9667
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon vilma » Do 9. Mai 2013, 18:50

Leonardo find ich super, das ist hier leider bloß so mittelmäßig beliebt, echt schade. :(

Was sagen deine zu Animonda Carny? Gibt's ja auch in 200 g, vielleicht auch einen Test wert.

P.S. Pancho sagt, Sheba Delicato ist schon wieder total doof. Am besten alle Mahlzeiten roh und maximal etwas Trofu dazu. Blöder Kater!
Ich bin der Trost, die Kraft, die Stille.
Ich bin der seidenweiche Wille.
Ich halte euch in meiner Tatze.
Ich bin die Katze.

(A. Schacht)
Benutzeravatar
vilma
 
Beiträge: 3713
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 18:46
Wohnort: Nordharz

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon mortikater » Do 9. Mai 2013, 22:00

Animonda carny finden meine alle höchst widerlich. Das ging gar nicht, habe ich an meine Schwester verschenkt.

Heute abend fand Keke Felix so gut wie es aussieht auch schon wieder deutlich leckerer als Leonardo. :lol: Kimi und Mette, die mögen gerne mal ein Futter, was ich auch gut finde, mal Mac's oder Catz finefood. Aber die große Mehrheit steht auf Bozita, Felix, Whiskas, Cachet oder mal ein Ergänzungsfutter.
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9667
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon romulus » Do 9. Mai 2013, 22:19

Petra, kann man Leonardo auch bei zooplus bestellen?
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13404
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon mortikater » Do 9. Mai 2013, 22:36

Nein, leider nicht. Aber bei Sandras Tieroase.

http://www.sandras-tieroase.de/Katzen/N ... -200g.html

Ich hatte übrigens die beiden Sorten Geflügel und Leber.
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9667
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon afra » Do 16. Mai 2013, 05:51

Habt ihr schon mal Schmusy Nature gefüttert? Fiona und Tosca rasten völlig aus wenn sie es bekommen.
Bild
afra
 
Beiträge: 1176
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:03

Re: Immer wieder: was soll ich füttern?

Beitragvon Rohana » Do 16. Mai 2013, 09:22

afra hat geschrieben:Habt ihr schon mal Schmusy Nature gefüttert? Fiona und Tosca rasten völlig aus wenn sie es bekommen.

:yes: Schneckchen haut auch rein wie blöd - sie würde da gern 100g auf einmal verputzen. :lol:
Bild
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 4313
Registriert: Do 28. Okt 2010, 13:16

Vorherige

Zurück zu Nassfutter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron