Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Vom Einzug der ersten Katze bis zur Erweiterung der Familie, Zusammenführungen, Wartezeit, Neuzugang...

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Trillian » Di 10. Dez 2019, 10:38

Spocki ziert sich weiterhin. ;) Aber immerhin schnuppert er Matika gerne mal am Hintern.

Matika faucht mich nur noch selten an, hat aber großes Interesse und reibt sich gerne an Möbelstücken, wenn ich mit ihr spreche. Ich bin gespannt, wie lange es noch dauert, bis sie mir um die Beine streicht. Ich rechne täglich damit - es kann aber auch noch Wochen dauern. :D

Emil kann die Angst noch nicht so gut loslassen. Aber das wird auch noch.
Liebe Grüße von Anke mit
Bild
Mr Spock und Lars Nilsson
♡ Lilith für immer im Herzen ♡

Patenkind von Schwarznase Fiona, Tigertanga Tosca und nach wie vor Sternen-Commandante Pepe.
*****
Benutzeravatar
Trillian
Administrator
 
Beiträge: 3728
Registriert: So 26. Sep 2010, 18:33
Wohnort: Oldenburg

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Rohana » Di 10. Dez 2019, 12:49

Oh, was klingt das alles gut! Ich denke mal, wenn Emil sieht, daß seine Mama ganz entspannt ist, wird es ihm auch leichter fallen. Die jugendliche Neugier treibt ihn ja eh schon, wenn ich das so lese. Die zwei sind entzückend, Matika mit ihrem kleinen weißen Fleckchen an der Schnute ist zum Knutschen.
Wenn das nicht mal eine Schmusekatze par excellence wird!
Unsere "Graue" hat sich auch so entwickelt, vor 40 Jahren bei meinen Eltern ... da muß ich jetzt immer dran denken. Sie war ja wild geboren und extrem vorsichtig, aber auch mutig und klug. Als sie einmal erkannt hatte, daß Gestreicheltwerden schön ist, war sie eine genießerische Extrem-Schnurrerin. Und als Bauchi-Kraulen entdeckt war, durfte man gar nicht mehr damit aufhören. Und als mein Vater ihr mit viel Geduld beigebracht hatte, daß im-Bett-Schlafen toll ist, :-)) war sie auch davon sehr begeistert ...
Bild
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 4467
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:16

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Anke » Di 10. Dez 2019, 19:10

Ach Trill, wie schön, dass das alles so prima vorangeht..Und Emil ist ein großartiger Name, ich liebe ja auch die Emil Tischbein Geschichten und überhaupt sowieso den Herrn Kästner!!!
Ganz entzückende Aufnahmen der beiden NEuzugänge....ein herrlicher Blick von Emil dirket in die Seele geschaut Bild
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
Leonardo da Vinci
Bild Anke mit Mutzz & Mira

Patentante von Heidruns Fanni Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 5269
Registriert: Di 30. Nov 2010, 18:49
Wohnort: JWD im Bremischen

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Trillian » Mi 11. Dez 2019, 09:28

Wir üben im Moment immer "Hände sind ungefährlich". Emil ist ungeheuer verfressen, der hat gestern schon an meiner Hand geschnuppert, die nach Aldistangen roch. :D Die Teile aus der Hand fressen klappt noch nicht.
Matika ist auch ohne Leckerchen sehr interessiert. Ich setze mich dann manchmal zu ihr auf den Boden und lege meine Hand in gebührendem Abstand hin, damit sie kucken kann. Eben kam sie zum ersten mal schnuppern - und sprang sofort weg. :D Meine Hand riecht offenbar nicht gut. :D

Aber sie kommen immer näher, und ich glaube, so ganz allmählich verinnerlichen sie, dass ich ungefährlich bin.
Liebe Grüße von Anke mit
Bild
Mr Spock und Lars Nilsson
♡ Lilith für immer im Herzen ♡

Patenkind von Schwarznase Fiona, Tigertanga Tosca und nach wie vor Sternen-Commandante Pepe.
*****
Benutzeravatar
Trillian
Administrator
 
Beiträge: 3728
Registriert: So 26. Sep 2010, 18:33
Wohnort: Oldenburg

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon rosi-maus » Fr 13. Dez 2019, 19:00

Schöne Namen, schöne Katzen, schöne News... bitte weiter so!!!
Ganz liebe Grüße
Rosi mit Luna und Louie... und Lieserl und Flinserl ganz tief im Herzen
_______________________________________
Manchmal sitzt sie zu Deinen Füßen und schaut Dich an mit einem Blick so schmeichelnd und zart, dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt....!
Bild
BildBildBild
Benutzeravatar
rosi-maus
 
Beiträge: 5498
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 21:46

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Trillian » Sa 14. Dez 2019, 20:36

Das ist hier auch immernoch sehr spannend - aber auf so eine subtile Weise, dass es schwer zu beschreiben ist.
Die Katzen untereinander sind schon so spannend zu beobachten. Nilsson und Emil können schon gut miteinander, aber Emil verschwindet immernoch viel unter dem Sofa. Der ist so schreckhaft, der braucht einfach länger. Bei Nilsson und Matika tut sich irgendwas. sie begegnen sich häufig, und gerade hat Nilsson sich erstmal auf Matikas neuen Lieblingsplatz gesetzt. Spocki beachtet Matika mehr, patscht ihr aber immernoch auf den Kopf, wenn sie zu nahe kommt.
Unsere DaBird-Runde eben war für Fortgeschrittene: Ich hatte eine lange Schlange von diesen dickeren Verpackungs-Luftpolstern als großen Haufen mitten ins Wohnzimmer gelegt und sie da mit dem DaBird reingelockt. Anfangs hat das gar nicht geklappt, war viel zu gruselig für Matika und Emil - aber als Nilsson dann ein paar mal beherzt reingesprungen ist, haben sie es nachgemacht. Das war witzig. :D Ich hab auch mal eine längere Spieleinheit mit Emil eingeschoben, ich glaube, da braucht der mehr von.
Gestern hat Matika, als ich ihr einen Keks von der Hand angeboten habe, mal meinen Finger angeleckt. :D Beim nächsten Keks hat sie mir aber lieber auf die Finger gehauen. :D Eben hab ich mich zu ihr gesetzt und mit einem Bändchen gespielt, dabei ist sie mir doch sehr nahe gekommen.

Ach, und irgendwer hat sich heute nacht wohl verletzt. :/ Ich hab blutige Pfotenspuren gefunden. Wahrscheinlich hat sich einer die Kralle eingerissen beim guten alten Vorhang-Spiel. Blöd. Aber da alle normal laufen und auch sonst in keiner Weise irgendwas auffällig ist, wird das wohl nicht so dramatisch sein.
Sollte von den Neuen einer zum Tierarzt müssen, wär das gerade etwas schwierig... :D
Liebe Grüße von Anke mit
Bild
Mr Spock und Lars Nilsson
♡ Lilith für immer im Herzen ♡

Patenkind von Schwarznase Fiona, Tigertanga Tosca und nach wie vor Sternen-Commandante Pepe.
*****
Benutzeravatar
Trillian
Administrator
 
Beiträge: 3728
Registriert: So 26. Sep 2010, 18:33
Wohnort: Oldenburg

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Trillian » So 15. Dez 2019, 15:26

Matika ist selig - sie hat eine Möglichkeit gefunden, ihrem heißgeliebten Rhett Spockler ganz nah zu sein!

Ganz beiläufig in die Fensterbank hopsen...
Bild

...vorsichtig vorwärts robben...
Bild

...ganz entspannt putzen...
Bild
Liebe Grüße von Anke mit
Bild
Mr Spock und Lars Nilsson
♡ Lilith für immer im Herzen ♡

Patenkind von Schwarznase Fiona, Tigertanga Tosca und nach wie vor Sternen-Commandante Pepe.
*****
Benutzeravatar
Trillian
Administrator
 
Beiträge: 3728
Registriert: So 26. Sep 2010, 18:33
Wohnort: Oldenburg

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Rohana » So 15. Dez 2019, 16:41

Was für eine raffiniiiiiierte Lady ... Sehr niedlich!
:-)
Bild
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 4467
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:16

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Rosi » So 15. Dez 2019, 18:18

Trillian hat geschrieben:...vorsichtig vorwärts robben...
Bild


Sie sieht wirklich sehr verliebt aus, wie süß. Ich hoffe, Spocky erhört sie noch. :-)
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6374
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 14:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Trillian » So 15. Dez 2019, 19:15

Rosi hat geschrieben:Sie sieht wirklich sehr verliebt aus, wie süß. Ich hoffe, Spocky erhört sie noch. :-)


Sie ist sehr hartnäckig und macht das ziemlich clever - ich glaube, er hat gar keine andere Wahl... :D
Liebe Grüße von Anke mit
Bild
Mr Spock und Lars Nilsson
♡ Lilith für immer im Herzen ♡

Patenkind von Schwarznase Fiona, Tigertanga Tosca und nach wie vor Sternen-Commandante Pepe.
*****
Benutzeravatar
Trillian
Administrator
 
Beiträge: 3728
Registriert: So 26. Sep 2010, 18:33
Wohnort: Oldenburg

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Snoopy » So 15. Dez 2019, 21:50

Trillian hat geschrieben:
Rosi hat geschrieben:Sie sieht wirklich sehr verliebt aus, wie süß. Ich hoffe, Spocky erhört sie noch. :-)


Sie ist sehr hartnäckig und macht das ziemlich clever - ich glaube, er hat gar keine andere Wahl... :D



Matika ist toll =)))
Sie wird alle Herzen erobern!


Schön, dass ihr zusammen spielen könnt! Das wird!


Gut, dass kein Tierarztbesuch erforderlich ist...
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 5021
Registriert: Do 28. Okt 2010, 18:13
Wohnort: Saarland

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Trillian » Mi 18. Dez 2019, 08:55

Hier gibt es immer wieder so ganz kleine Änderungen. Irgendwann steht man da und denkt "Oh toll, das ist ja viel besser!". Gestern z.B.
Wir haben ein altes Handy als Wecker hier rumliegen, das zweimal am Tag für Spockis Inhalation klingelt. Nach dem Inhalieren bekommen alle Kekse. Gestern abend klingelt das Handy - und die bis dahin verschwundenen Jenaer Katzen stehen im Wohnzimmer. "Wann gibt's Kekse?"
Ich habe mit Spocki inhaliert und bin dann mit ihm in die Küche, er bekommt dann noch eine Tablette in Keks. Mache die Tablette fertig, will mit der Leckerstange wieder ins Wohnzimmer, drehe mich um - sitzen da vier Katzen um mich rum. :)

Sie waren dann wirklich sehr nah bei mir und beieinander (für Nilsson leider zu nah, den hat das total überfordert), und Emil ist auch anschließend noch dabei geblieben und nicht direkt wieder unter sein Sofa verschwunden.
Liebe Grüße von Anke mit
Bild
Mr Spock und Lars Nilsson
♡ Lilith für immer im Herzen ♡

Patenkind von Schwarznase Fiona, Tigertanga Tosca und nach wie vor Sternen-Commandante Pepe.
*****
Benutzeravatar
Trillian
Administrator
 
Beiträge: 3728
Registriert: So 26. Sep 2010, 18:33
Wohnort: Oldenburg

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon romulus » Mi 18. Dez 2019, 10:59

Klingt gut - immer wieder klitzekleine Fortschritte!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13677
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 16:34

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Snoopy » Mi 18. Dez 2019, 21:46

Juhuuuuuu!

Ein ganzer Katzenhaufen, der sich Kekse einfordert! Wie schön!
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 5021
Registriert: Do 28. Okt 2010, 18:13
Wohnort: Saarland

Re: Willkommen zuhause, Matika und Tarjo

Beitragvon Anke » So 22. Dez 2019, 15:35

ICh lese immer gespannt mit hier!! Tolle kleine news Trilli....die süße lady auf der Feensterbank ist zucker!! *love*
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
Leonardo da Vinci
Bild Anke mit Mutzz & Mira

Patentante von Heidruns Fanni Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 5269
Registriert: Di 30. Nov 2010, 18:49
Wohnort: JWD im Bremischen

VorherigeNächste

Zurück zu 1, 2, 3, viele...?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste