Lina on tour

Vom Einzug der ersten Katze bis zur Erweiterung der Familie, Zusammenführungen, Wartezeit, Neuzugang...

Re: Lina on tour

Beitragvon Rosi » Di 1. Aug 2017, 08:52

Das sieht wirklich so aus als ob Lotta Lina vermöbelt, weil sie ständig abhaut. Schon möglich, dass sie spürt, dass Lina Dich damit in Aufregung versetzt und das nicht möchte. :yes:

Eine Bekannte hat eine freilaufende Mutterkatze mit ihren Babys aufgenommen. Zwei der Jungen blieben bei Ihr und hatten ein Katzengehege zur Verfügung. Es ist im Laufe der folgenden Jahre zweimal passiert, dass einer dieser Halbwilden nach draußen verschwand, allerdings unfreiwillig, weil sie sich erschrocken hatten. Keine Chance diese scheuen Tiere einzufangen. Und jedesmal stand Mama abends mit ihrem da schon längst erwachsenen Kind vor der Türe und brachte es nach Hause. Es ist schon interessant, wenn die Katzen nicht getrennt werden, kümmert sich Mama auch noch nach Jahren um ihren Nachwuchs. :lieb: :lieb: :lieb:
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6166
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Lina on tour

Beitragvon Snoopy » Di 1. Aug 2017, 20:54

Imme diese Abenteuermädchen, die eigentlich gar nicht raus wollen :roll:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4491
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Vorherige

Zurück zu 1, 2, 3, viele...?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast