Outdoor-Bettchen

Das Revier Eurer Katze hört an der Haustür auf? Dann seid Ihr hier richtig.

Outdoor-Bettchen

Beitragvon Rohana » Do 27. Okt 2011, 11:49

Ich meine, eine von Euch (Petra Mortikater? Yogiline?) hat mal ein Outdoor-Katzenbettchen gezeigt, finde das aber nicht mehr ...

Schneckchen ist nach wie vor gern auf dem Balkon und ich möchte ihr gern ein kuscheliges Nestchen anbieten, wo sie warm sitzt und gemütlich ihre vogelkundlichen Beobachtungen :roll: machen kann. Derzeit hat sie auf dem Häuschen ein Schaumstoffkissen, darauf eine alte Wolldecke und eines ihrer flachen Kuschelbettchen, aber ich möchte ihr gern was mit höherem Rand hinlegen, wo sie noch etwas kuscheliger liegt.
So eines haben wir, findet sie aber nur bedingt gut. Reinhopsen und treteln was das Zeug hält, okay, aber drin liegen ist nicht. :roll: Wahrscheinlich ist ihr der Rand zu hoch. Und für draußen wäre es wohl auch nicht geeignet.

Daher meine Frage nach den Outdoor-Dingern: sind die weich oder ist das kratziges Kunstfaserzeugs? Haben die Katzen sie angenommen?

Geändert, weil ich dank Rosis Erklärung im Fotowettbewerb-Thread :danke: jetzt endlich kapiert habe, wie man das mit den eingebauten Links macht!
Zuletzt geändert von Rohana am Sa 29. Okt 2011, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 4306
Registriert: Do 28. Okt 2010, 13:16

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon romulus » Do 27. Okt 2011, 12:51

Petra hat ja so ein Dingen und wird wohl bald antworten.
Aber ich sage schon mal vorweg: alles, was kuschelig ist, zieht auch die Nässe an (Nebel etc), d.h. ich würde ihr das kuschelige Inlet (oder die Decke) morgens raus- und abends rein nehmen, wie man das auch bei den Gartenstuhlauflagen macht.
Oder - was sagst Du, Petra?
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13387
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon mortikater » Do 27. Okt 2011, 13:22

Ja, ich habe eins von Zooplus, ich suche gleich mal eben den Link raus.

Es ist genauso wie Edda sagt, ich nehme das Kissen abends raus und lege es in die Auflagenbox. Allerdings liegt unser Outdoorkörbchen auch direkt auf dem Rasen. Bei Wind und Wetter. Das Kissen überlebt einen Regenguß, aber das saugt sich voll mit Wasser. Im Winter werde ich das Körbchen jetzt für Tom in die Hundehütte legen. Die anderen wollen bei Kälte nicht raus.

Ich bin mit dem Körbchen sehr zufrieden, es ist wirklich robust, Nylon, absolut wetterfest. Das Kissen ist weich, Material vermutlich irgendeine Mischfaser. Aber meine Katzen gehen alle gerne rein!

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katze ... tze/190565

Ist gerade im Angebot (aber das war es bei mir auch schon. :lol: )
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9663
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon Hexle-Ronja » Do 27. Okt 2011, 14:20

mortikater hat geschrieben:Ja, ich habe eins von Zooplus, ich suche gleich mal eben den Link raus.

Es ist genauso wie Edda sagt, ich nehme das Kissen abends raus und lege es in die Auflagenbox. Allerdings liegt unser Outdoorkörbchen auch direkt auf dem Rasen. Bei Wind und Wetter. Das Kissen überlebt einen Regenguß, aber das saugt sich voll mit Wasser. Im Winter werde ich das Körbchen jetzt für Tom in die Hundehütte legen. Die anderen wollen bei Kälte nicht raus.

Ich bin mit dem Körbchen sehr zufrieden, es ist wirklich robust, Nylon, absolut wetterfest. Das Kissen ist weich, Material vermutlich irgendeine Mischfaser. Aber meine Katzen gehen alle gerne rein!

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katze ... tze/190565

Ist gerade im Angebot (aber das war es bei mir auch schon. :lol: )


sehr hübsch :daumen:
habe heute dieses bekommen (Mimis Purzelday schenkli zwar wat spät aber immerhin besser als nichts) ;-)
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katze ... tten/14151
türlich das erste ist trotzdem sehr groß :yes:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon mortikater » Do 27. Okt 2011, 19:24

Und hier ist noch mal ein Bild von unserem Outdoor-Bettchen "in Betrieb".

Bild

Der Kater, der da drin liegt ist Tom, 9,7 kg, nicht daß da Mißverständnisse aufkommen. :lol: (Ist das nicht sehr klein? Nein, ist es nicht)
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9663
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon romulus » Do 27. Okt 2011, 19:31

Tom´s Frisur ist etwas zerzaust :lol:
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13387
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon mortikater » Do 27. Okt 2011, 19:32

Meinst Du Mika oder Tom?
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9663
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon Anke » Do 27. Okt 2011, 19:36

Bild
:lol:
ach herrlich, die ham s sehr schön!! Und Tom (er ist ja auch ein seehr großer Kater, gelle ) ;-) sieht sehr !! zufrieden aus in dem normalgroßen Körbchen.. :lieb:
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
Leonardo da Vinci
Bild Anke mit Mutzz & Mira

Patentante von Heidruns Fanni Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 5129
Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:49
Wohnort: JWD im Bremischen

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon romulus » Do 27. Okt 2011, 19:50

Sorry, ich meinte Mika :lol:
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13387
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon mortikater » Do 27. Okt 2011, 19:59

romulus hat geschrieben:Sorry, ich meinte Mika :lol:


Dachte ich es mir doch, Tom hat doch diese praktische Kurzhaarfrisur aller Kurzhaarkatzen. :D
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9663
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon Hexle-Ronja » Fr 28. Okt 2011, 14:55

mortikater hat geschrieben:Und hier ist noch mal ein Bild von unserem Outdoor-Bettchen "in Betrieb".

Bild

Der Kater, der da drin liegt ist Tom, 9,7 kg, nicht daß da Mißverständnisse aufkommen. :lol: (Ist das nicht sehr klein? Nein, ist es nicht)


:lieb: :lieb: :lieb: :lieb: :lieb: :lieb:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon mortikater » Sa 29. Okt 2011, 13:18

Hihi, guckt mal, was bei Zooplus kommt, wenn man Kundenfoto zeigen anklickt...

http://www.zooplus.de/customerpicturedi ... tze/190565

Tom wird noch berühmt! :lol:
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9663
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon Rosi » Sa 29. Okt 2011, 13:32

Wow :daumen: Tom als Model für Katzenbettchen. :)

Also mit der Mieze, die oben beim Produkt abgebildet ist, kann er es aber leicht aufnehmen. Tom hat eine viel schönere Zeichnung. :yes:
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6261
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon Rohana » Sa 29. Okt 2011, 15:14

Tom ist ein super Model! Wie Rosi schon schrieb, er hat einfach eine wunderschöne Zeichnung. Und da braucht es ja auch ein bißchen Fläche, nicht wahr, sonst sieht man da nix davon! Jawoll!

Danke für Eure Bettchen-Tips! Ich habs jetzt doch sein lassen, Schnecki liebt ihr kleines Pseudo-Schafwollbettchen über alles, die ganzen Experimente, die ich bisher noch gestartet habe, waren - tja, eben NICHT(s) für die Katz! :lol: Jetzt werd ich ihr das auf dem Häuschen noch ein bißchen ausbauen, vielleicht noch eine Stypror-Platte drunter zur Isolierung, dann das Iso-Kissen drauf, und die Wolldecke zur Wurst rollen, damit das Fräulein etwas mehr Windschutz hat.
Bettchen, Kissen und Decke nehme ich natürlich auch rein, wenn es regnet.
Bild
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 4306
Registriert: Do 28. Okt 2010, 13:16

Re: Outdoor-Bettchen

Beitragvon Hexle-Ronja » Sa 29. Okt 2011, 16:32

toll Petra :daumen:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr


Zurück zu Stubentiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron