Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Wie beschäftige ich meine Katze? Vom Pappkarton bis zur HighTech-Maus - Berichte und Fragen zu Katzenspielzeug.

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon mortikater » Mi 20. Jul 2011, 13:25

Danke für die Tips!

Gute Idee mit dem Loch durchbohren, Anke!

Und danke auch Dir, Gabriele, ich habe noch keine Erfahrug mit solchen Kissen. Habe sie genommen, weil sie größenmäßig gut passen und schön flach sind. Dann nehme ich die abends mit rein!
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9667
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon Berg-Eule » Mi 20. Jul 2011, 13:31

Ich liiiebe Dinkelkissen als Kopfkissen, die kann man genau so knautschen, wie man es braucht - das ist für meinen ständig verspannten Nacken ideal. Wenn es ganz schlimm ist, lege ich sie abends kurz in die Backröhre. :lol:

Die Katzen werden sie vermutlich auch lieben, vor allem wenn sich die Füllung in der Sonne aufheizt! :yes:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13103
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon Hexle-Ronja » Mi 20. Jul 2011, 13:50

Yogiline hat geschrieben:
Hexle-Ronja hat geschrieben:
Yogiline hat geschrieben:Ich wohne ja mitten in der Pampa und da ich ja auch Futter für den Kamin brauche, wird einfach einer der gefällten Bäume nicht zerlegt. :D
Meiner ist jetzt für drinnen, wenn man ihn aber nicht mit Teppich und Stoff bezieht, kann er auch gut draußen stehen - der Stamm sollte dann allerdings auch von der Rinde befreit und geölt werden, da sonst die Holzwürmer ein richtiges Fest da drin feiern. :lol:


sag mal darf ma einfach so Bäumchen klauen ???
bei uns net :no: :no:


Nein, da wird schon der Förster gefragt und man bekommt die Bäume dann zugeteilt - aber für einen Kletterbaum muss es ja nicht das gute Kaminholz sein und oft sagt er dann, das man den dann auch noch mit absägen darf oder gibt einen noch ne Kiefer oder so. :yes:



danke für deine antwort :knuddel:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5987
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon vilma » Mi 20. Jul 2011, 19:12

Uah, Petra, ich ergrüne vor Neid und Spannung vor dem Ergebnis!! :lol: So einen Baum hätte ich auch gern für unseren Balkon, aber bislang haben wir es nicht mal geschafft, den einzunetzen... Ich habe zwar einen handwerklich begabten, aber chronisch überarbeiteten Gatten (der arbeitet im Moment sogar Sa + So), das nützt mir dann auch nichts. ;-)

Kann ich mir vielleicht mal deinen Bruder leihen...? :eek:
Ich bin der Trost, die Kraft, die Stille.
Ich bin der seidenweiche Wille.
Ich halte euch in meiner Tatze.
Ich bin die Katze.

(A. Schacht)
Benutzeravatar
vilma
 
Beiträge: 3713
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 18:46
Wohnort: Nordharz

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon mortikater » Mi 20. Jul 2011, 20:48

vilma hat geschrieben:Uah, Petra, ich ergrüne vor Neid und Spannung vor dem Ergebnis!! :lol: So einen Baum hätte ich auch gern für unseren Balkon, aber bislang haben wir es nicht mal geschafft, den einzunetzen... Ich habe zwar einen handwerklich begabten, aber chronisch überarbeiteten Gatten (der arbeitet im Moment sogar Sa + So), das nützt mir dann auch nichts. ;-)

Kann ich mir vielleicht mal deinen Bruder leihen...? :eek:


Lina, ich glaube mein Bruder ist verliebt. :lol: Normalerweise dauert es bei ihm auch Lichtjahre, bis er mal Zeit hat. Aber erstens ist Stahl nun mal sein Ding, er ist Werkzeugmacher und hat schon die irresten Sachen aus Stahl gemacht. Z. B. ein Designerbett, wirklich toll. Wahrscheinlich hat er meinen Pfosten mal so eben nebenbei in der Firma gemacht. Aber er war auch sehr aufgekratzt und zum Essen eingeladen. Habe natürlich sofort gefragt: "Wo?" Ich bin schließlich seine große Schwester, ich muß das wissen.

"Bei einer Arbeitskollegin!" - Naja :lol:
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9667
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon vilma » Do 21. Jul 2011, 06:39

Hoho... Na ja, wenn das so ist... Am Ende sind die Liegeflächen des Kratzbaums alle in Herzform! :lol:
Ich bin der Trost, die Kraft, die Stille.
Ich bin der seidenweiche Wille.
Ich halte euch in meiner Tatze.
Ich bin die Katze.

(A. Schacht)
Benutzeravatar
vilma
 
Beiträge: 3713
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 18:46
Wohnort: Nordharz

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon romulus » Do 21. Jul 2011, 22:52

Wahnsinn, was Du da so alles in Angriff nimmst, Petra - Respekt!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13404
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon Chrissy » Fr 22. Jul 2011, 08:46

Toll, deine Berichte über die Vorbereitung und die bereitliegenden Materialien lässt mich wirklich neugierig auf das Ergebnis werden. Und ja, deinen Bruder würde ich mir auch gern mal ausleihen :D
Liebe Grüße,
Chrissy mit Lotte & Leonor


und bunter Bild Mi ganz fest im Herzen Bild
Benutzeravatar
Chrissy
 
Beiträge: 1194
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 14:18

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon mortikater » Di 26. Jul 2011, 11:21

Fest gemauert in der Erden
Steht die Form, aus Lehm gebrannt.
Heute muß die Glocke werden.
Frisch Gesellen, seid zur Hand.

Habe die ganze Zeit die Meistersprüche aus der "Glocke" im Kopf... :lol:

Heute abend soll es nämlich so weit sein. Bruder kommt mit Erdbohrer (ich hoffe inständig, wir treffen kein Katzengrab, da liegen sieben Katzen unter dem Rasen) und zementiert den Pfosten ein.

Gestern hatte er mich gefragt, ob ich fertig lackiert hätte. Ich habe geschwindelt und ja gesagt, damit er heute kommt. Natürlich hat es gestern abend wie immer geregnet, so daß ich im Haus lackieren mußte. Zum Glück habe ich nichts eingesaut, aber der Farbgeruch zog bis ins Schlafzimmer. Aber sonst alles gut gegangen, keine Katze mitgestrichen, keiner ist durch Lack marschiert oder mal an der Säule vorbeigestrichen.

Hoffentlich regnet es heute abend mal ausnahmsweise nicht.
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9667
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon vilma » Di 26. Jul 2011, 12:00

Ich freue mich schon tierisch auf Fotos... :yes:
Ich bin der Trost, die Kraft, die Stille.
Ich bin der seidenweiche Wille.
Ich halte euch in meiner Tatze.
Ich bin die Katze.

(A. Schacht)
Benutzeravatar
vilma
 
Beiträge: 3713
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 18:46
Wohnort: Nordharz

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon romulus » Di 26. Jul 2011, 14:04

Gut gemacht, Petra - hoffentlich trocknet der Lack noch richtig bis zum entscheidenden Augenblick!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13404
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon mortikater » Di 26. Jul 2011, 20:44

Wir sind fertig - ohne Regen.

Bruder beim Schrauben...

Bild

Das ist ein Erdbohrer. Man braucht also nicht mit dem Spaten 50 cm in die Tiefe zu schaufeln und Riesenlöcher machen...

Bild

Baum steht! Unten ist ein Nylonkatzenkorb für Tom, damit er auch was von der Neuanschaffung hat, denn Tom geht aus Prinzip nicht auf Kratzbäume. Er ist schließlich kein Seiltänzer, man könnte runterfallen und sich die Füße brechen und überhaupt, wozu?

Bild

Klett-Kissen...

Bild

Penthouse...

Bild

Noch mal ein Gesamtbild. Jetzt muß der Zement noch trocknen, wird so ein bis zwei Tage dauern und dann werden wir sehen, ob die Katzen damit was anfangen können. Die ganze Aktion hat eine Dreiviertelstunde gedauert.

Bild
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9667
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon tapsangel » Di 26. Jul 2011, 21:31

Das Ergebnis ist echt beeindruckend geworden. Da werden sich Deine Süßen bestimmt schnell mit anfreunden. Echt klasse gemacht!
Bild
~ ~ ~ Felix *24.04.2005 & Findus *01.08.2006 ~ ~ ~

Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten
Gesellschafter, die man sich wünschen kann.
(Pablo Picasso)
Benutzeravatar
tapsangel
 
Beiträge: 3271
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:33
Wohnort: Velbert

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon romulus » Di 26. Jul 2011, 22:13

Boah, wie geil Bild
Da wirst Du Schwierigkeiten haben, die Katzen wieder ins Haus zu kriegen - und Kimi will auf einmal keinen Freigang mehr :D
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13404
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Wir kriegen einen Outdoor-Kratzbaum!

Beitragvon mortikater » Di 26. Jul 2011, 22:17

Hoffentlich finden sie ihn auch gut - man kennt das ja, daß man selber restlos begeistert ist und die Katzen blöd gucken. "Warum hast Du das gemacht?"
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9667
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

VorherigeNächste

Zurück zu Spielmöglichkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron