stabiles Stinkespielzeug

Wie beschäftige ich meine Katze? Vom Pappkarton bis zur HighTech-Maus - Berichte und Fragen zu Katzenspielzeug.

stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Snoopy » So 9. Mär 2014, 16:33

Hallo ihr Lieben,

wo bekommt ihr denn eure Stinkespielzeug her?
Wir brauchen hier stabile Ware und ich hätte eigentlich gerne etwas niedliches :D
Snoopy hat so ein riesiges Plüschschaf, aber so etwas gibt es scheinbar gar nicht mehr ::?

Die Babies hatten jetzt diese hier http://www.zooplus.de/shop/katzen/katze ... sen/356027 und die sind elendig verendet :argh:

Jetzt muss ich etwas neues suchen :yes:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4656
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Hexle-Ronja » So 9. Mär 2014, 16:56

Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Snoopy » So 9. Mär 2014, 19:22

Die Mäuse sehen gut aus :yes: :yes: :yes:

Aber außergewöhnlich sind die auch nicht... Aber die bestell ich jetzt beim nächsten mal mit
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4656
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Hexle-Ronja » So 9. Mär 2014, 19:36

ok dann weiß ich auch nichts anders oder guck mal hier
http://www.skovkat.de/skovkat-s328h22-N ... -Toys.html
hier fahren meine voll drauf ab
http://www.skovkat.de/skovkat-p5203h22s ... oinks.html
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Snoopy » So 9. Mär 2014, 19:42

Snoopy hatte so ein tolles Schaf:

Bild
DSCF0724_ von snoopy181188 auf Flickr


total niedlich :lieb:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4656
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Hexle-Ronja » So 9. Mär 2014, 19:47

:lieb: :lieb: :lieb:
das Scharf ist oder war von Sheepworld oder ???
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Snoopy » So 9. Mär 2014, 19:50

Hexle-Ronja hat geschrieben::lieb: :lieb: :lieb:
das Scharf ist oder war von Sheepworld oder ???


Denke ich nicht..... war Katzenspielzeug mit Baldrian oder Katzenminze drin. Das hat er abgöttisch geliebt :(
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4656
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Hexle-Ronja » So 9. Mär 2014, 19:51

ok Sandra mal ganz doll :trost: :trost:
oder Sandra gibt es bei euch Ikea ???
da gibt es so ratten und Mäuse die sind bei allen Miezen der hit sogar hier
mußte mal googeln gehen da gibt es ganz viele Bilder mit Miezen und den ratten und mäusen :D :yes:
Zuletzt geändert von Hexle-Ronja am So 9. Mär 2014, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Mrs. Murphy » So 9. Mär 2014, 20:10

Ich hab für unsre Amber so´ne Spielrolle. Die sind wirklich unglaublich stabil :yes: :daumen: Denn Amber hat mir sonst jedes Mal, wenn ich ihr ein neues Stinkespielzeug gegeben hat, das in Nullkommanix auseinander genommen.

Die hier is es: http://www.fressnapf.de/shop/spielrolle ... wwodoE8AUg

Und für meine Zuckerschnute Minka hab ich dieses Stinkeherz: http://www.fressnapf.de/shop/schmuse-herz



Einmal hatte ich von ZP diese Stinkespielzeugmaus für Amber mal mit bestellt: http://www.zooplus.de/shop/katzen/katze ... eug/180579
Die hatte bei Amber keine 12 Std. überlebt. :roll:

Aber diese Stinkespielrolle ist wirklich sehr stabil.
____________________
Mit lieben Grüßen von Margit, mit Amber


Bild

"Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat".(Victor Hugo)
Benutzeravatar
Mrs. Murphy
 
Beiträge: 918
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 21:23
Wohnort: Marzipancity

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Hexle-Ronja » So 9. Mär 2014, 21:20

Margit dies Baldrian Maus pinkelt Rocco mir an warum null plan ::? ::? das selbe passirt mit der Braunen Maus :((
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Rohana » So 9. Mär 2014, 23:18

Diese Spielrolle ist hier auch ausgesprochen beliebt, und die Schnecke geht ganz schön rabiat damit um: alle vier Pfoten und sämtliche Zähne kommen zum Einsatz! Das Ding ist wirklich stabil und ich lege es von Zeit zu Zeit in so einen verschließbaren Plastikbeutel, in dem ich eine Tüte Baldrianwurzel aus der Apotheke aufbewahre - zum "Nachbeduften".

Das Schäfchen haben wir auch, und zwar vom Kleinen Katzenkaufladen: [link]http://www.kleiner-katzenkaufladen.de/epages/61287289.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61287289/Products/10004[/link]. Da aber Katzenminze hier nicht so beliebt ist, ist es nach ein paarmal Spielen verschmäht worden. Nun sitzt es als Plüschtier rum, weil es wirklich sehr niedlich ist.

Von der Katzenausstellung, die wir mal besucht haben, hatten wir eine ziemlich große Stoffmaus (naja, der Größe nach wohl eher eine Ratte) aus weißem Fusselstoff mitgebracht, Schnauzbart und Schwanz waren aus stabiler Sisalkordel und gestunken hat das Ding, daß man nach dem Einsatz lüften mußte! :eek: Die war super und ist viele Wochen lang intensiv bespielt worden. Leider habe ich diese Art Stinkeratten nie mehr irgendwo gesehen. Sie war ähnlich wie die hier: [link]http://www.ebay.de/itm/NEU-Katzenspielzeug-Spielmause-gros-und-klein-7-teiliges-Set-/371020122645?pt=de_haus_garten_tierbedarf_katzen&hash=item566285ca15[/link], nur deutlich größer, Schneck konnte auch da mit allen vier Pfoten gleichzeitig dran arbeiten und besonders toll war es dann, wenn Dosi noch per Sisalschnur-Schwanz an der Ratte gezerrt hat. :oops:
Bild
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 4301
Registriert: Do 28. Okt 2010, 13:16

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Snoopy » So 9. Mär 2014, 23:36

:hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: ist die Seite toll! :lieb:

Die muss ich mir für die nächste Bestellung merken!

Jetzt habe ich aber vor ein paar Stunden gerade hier bestellt: [link]http://www.lucky-land-shop.de[/link]

Da war mein Schaf damals her. Habe die alte Rechnung wieder gefunden und auf den Bilder sieht man es noch. Gibt es dort nur leider nicht mehr ::?
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4656
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Mrs. Murphy » Mo 10. Mär 2014, 11:07

Hexle-Ronja hat geschrieben:Margit dies Baldrian Maus pinkelt Rocco mir an warum null plan ::? ::? das selbe passirt mit der Braunen Maus :((




:shock: Das ist ja schon komisch, dass dir dein Rocco diese Baldrian-Maus anpinkelt!

Na ja, ich werde diese Baldrian-Maus auch nicht wieder kaufen. Da ich ja bereits erwähnt habe, dass Amber manches von diesem Baldrian-Spielzeug in Nullkommnix auseinander pflückt, die spielt wirklich ganz schön rabiat und brutal mit diesem Baldrian-Spielzeug.
____________________
Mit lieben Grüßen von Margit, mit Amber


Bild

"Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat".(Victor Hugo)
Benutzeravatar
Mrs. Murphy
 
Beiträge: 918
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 21:23
Wohnort: Marzipancity

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon romulus » Mo 10. Mär 2014, 11:59

Susanne, diese sog. "Kräutermaus" mit Sisalschwanz und ziemlich groß habe ich mal bei petfun bestellt, die war Klasse, aber ich finde sie dort nicht mehr!
Aber der Tipp mit den Spielrollen bei FN ist gut, da fahre ich manchmal vorbei und kann mal 3 Stück holen!
Viele andere Baldrianmäuse waren nicht stabil genug, nach kurzer Zeit schon kamen seitlich die Körner raus.
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13359
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: stabiles Stinkespielzeug

Beitragvon Rohana » Mo 10. Mär 2014, 12:32

Danke für den Tip, Edda! Spielkram hätte ich bei Petfun gar nicht vermutet. Eine kleinere Baldrian-Maus scheint es dort noch zu geben - aber unsere war viel, viel länger. Schade!
Bild
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 4301
Registriert: Do 28. Okt 2010, 13:16

Nächste

Zurück zu Spielmöglichkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast