Wildpinkeln

Welche Bürste ist die Richtige? Wie reinige ich meiner Katze die Augen? Welche Streu in welches Klo?

Wildpinkeln

Beitragvon Snoopy » Do 23. Jan 2014, 23:32

:eek: :eek: :eek: :eek:

Marty hat letztens schon im Spielrausch einmal in seinen Rascheltunnel gepinkelt.
Jetzt hat heute jemand Unbekanntes ins Körbchen gemacht, was schön auf den Teppich durchgezogen ist :eek: :eek: und Leo hat gerade in aller Seelenruhe begonnen stehenden gegen den Schrank zu pinkeln, als ihm das nasse Körbchen weggenommen wurde :eek: :eek: :eek:
Was soll das????
Die Katzenklos stehen am gleichen Platz wie immer.
Geruch ist Katzenpippi- kann das trotzdem schon markieren sein?

Welche Ideen bzgl. der Reinigung habt ihr?
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4653
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Wildpinkeln

Beitragvon DrQuinn » Fr 24. Jan 2014, 00:51

Könnte Beginn von Markieren sein, ist er nicht der Stärkere? Wie alt sind sie, Kastrazeit?
Anja, Tammy und Gizmo, somewhere over the rainbow

Patentante von Aurora&Carusos Sternenkater Caruso.

Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später darauf zurück.
Mary Bly
Benutzeravatar
DrQuinn
 
Beiträge: 4005
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 21:13
Wohnort: Zuhause

Re: Wildpinkeln

Beitragvon romulus » Fr 24. Jan 2014, 00:53

Standard-Antwort:
1.Reinigen mit Biodor animal
2.Unbedingt Pipi mit der Spritze aufziehen und zum TA bringen!

Meist oder zumindest sehr oft liegt ein organisches Geschehen dahinter, Blasensteine oder -entzündung - bitte lass den Urin untersuchen!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13353
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Wildpinkeln

Beitragvon romulus » Fr 24. Jan 2014, 00:53

Ach ja, ganz vergessen - sind sie schon kastriert?
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13353
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Wildpinkeln

Beitragvon Snoopy » Fr 24. Jan 2014, 23:33

DrQuinn hat geschrieben:Könnte Beginn von Markieren sein, ist er nicht der Stärkere? Wie alt sind sie, Kastrazeit?


Sie werden nächste Woche wohl 6 Monate laut der damaligen Aussage der Pflegemutti.
Finde ich noch sehr früh zum Kastrieren, oder?!

Ja, Leo ist der Stärkere und Größere von beiden.

romulus hat geschrieben:Ach ja, ganz vergessen - sind sie schon kastriert?


Nein, sie sind ja noch sehr jung.....

Heute war nichts, außer sie hätten sich eine Stelle gesucht, die niemand bemerkt hat.

Marty ist das schon ein paar mal passiert, dass er wie verrückt mit etwas spielt und dann reicht die Zeit nicht mehr bis zum Katzenklo....
Vielleicht war er das gestern mit dem Körbchen aus Verzweiflung und Leo meinte dann, er dürfte das auch und als wir ihn gestört haben, hat er laufen lassen ::?
Hoffe, dass es jetzt erst mal ohne Wildpinkeln weiter geht ::?

Wann würdet ihr denn die Kastra empfehlen?

Ich wollte eigentlich im März einen Termin machen, damit sie noch Zeit zum Wachsen haben.
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4653
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Wildpinkeln

Beitragvon vilma » Sa 25. Jan 2014, 08:58

Du kannst sie auf jeden Fall schon kastrieren lassen in diesem Alter und das würde ich jetzt auch sofort tun, denn gegen den Schrank zu pinkeln ist hier sehr wahrscheinlich Mackergehabe. Wenn sich das erstmal einbürgert, wird es schwierig.

Mach am besten gleich Montag einen Termin aus und bring ruhig Pipi zum TA, sicher ist sicher.
Ich bin der Trost, die Kraft, die Stille.
Ich bin der seidenweiche Wille.
Ich halte euch in meiner Tatze.
Ich bin die Katze.

(A. Schacht)
Benutzeravatar
vilma
 
Beiträge: 3713
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 18:46
Wohnort: Nordharz

Re: Wildpinkeln

Beitragvon Isis » Sa 25. Jan 2014, 11:22

Ich würde spontan auch sagen, dass das Markieren ist, mit 6 Monaten werden sie potent.

Natürlich immer unter der Voraussetzung, dass organisch alles in Ordnung ist, bin ich mir sogar ziemlich sicher, dass die Kastra mehr als fällig ist.

Ich bin übrigens eine Verfechterin der Frühkastration, also bereits mit um die 12 Wochen. Bei mir waren alle mit spätestens 5 Monaten kastriert, und bis jetzt hat es keinem geschadet. :lol:
[center]Simone & Isis, Inu, Balou und Baghira
Momo und Mika meine großen Lieben für immer in meinem Herzen

Bild
Oma sagt: du darfst weinen, schreien, du darfst kurz zweifeln. Aber dann gehst du raus, und du kämpfst und holst dir das, was du haben willst.[/center]
Benutzeravatar
Isis
 
Beiträge: 4190
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 16:53
Wohnort: Gießen

Re: Wildpinkeln

Beitragvon Rosi » Sa 25. Jan 2014, 13:10

Das sehe ich auch als Markieren an. Das Körbchen war wahrscheinlich nur der Auslöser, um mal klar zu stellen, wer hier das Sagen hat.

Herrje 6 Monate sind die schon, wie die Zeit vergeht. Meine Meinung: höchste Zeit zu kastrieren. Kater können schon mit 5 Monaten Nachwuchs zeugen,
in dieser Zeit setzt auch schon das Macho Gehabe (markieren etc.) ein. Es ist keinesfalls zu früh. ;-)
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6260
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Wildpinkeln

Beitragvon Berg-Eule » Sa 25. Jan 2014, 13:52

Auch ich würde für rasches Kastrieren plädieren. Wenn sich die Burschen das Markieren erst mal angewöhnt haben, werden sie es womöglich nach der Kastra nicht mehr sein lassen.
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 13035
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Wildpinkeln

Beitragvon Snoopy » Sa 25. Jan 2014, 15:05

Aber mit der Kastration wird doch auch die körperliche Weiterentwicklung gestört, oder?

Bin total unschlüssig :argh:
Aber dann kommen wir wohl in nächster Zeit nicht drum rum :no:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4653
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Wildpinkeln

Beitragvon vilma » Sa 25. Jan 2014, 15:11

Snoopy hat geschrieben:Aber mit der Kastration wird doch auch die körperliche Weiterentwicklung gestört, oder?

Keineswegs, wie kommst du darauf? Die werden sich ganz normal zu schicken Katers entwickeln. :yes: Von daher, schnippschnapp, Klötzchen ab! :lol:
Ich bin der Trost, die Kraft, die Stille.
Ich bin der seidenweiche Wille.
Ich halte euch in meiner Tatze.
Ich bin die Katze.

(A. Schacht)
Benutzeravatar
vilma
 
Beiträge: 3713
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 18:46
Wohnort: Nordharz

Re: Wildpinkeln

Beitragvon Rohana » Sa 25. Jan 2014, 15:12

Snoopy hat geschrieben:Aber mit der Kastration wird doch auch die körperliche Weiterentwicklung gestört, oder?

Zumindest aus den Erfahrungen meiner Schwester kann ich das nicht bestätigen - ihr Leo ist mit 6 Monaten kastriert worden (da fing das Katzenklo nach dem Pipimachen an zu stinken :argh: ) und war trotzdem ein riesiger Kerl von Kater. Aber es gibt hier ja noch viel mehr Kater-Dosis, die ihre Erfahrungen beisteuern können.
Bild
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 4299
Registriert: Do 28. Okt 2010, 13:16

Re: Wildpinkeln

Beitragvon Snoopy » Sa 25. Jan 2014, 15:26

Habe halt Snoopy vor Augen und der war ja so ein Winzling. Ihn habe ich damals mit 6 Monaten kastrieren lassen ::?
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4653
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Wildpinkeln

Beitragvon romulus » Sa 25. Jan 2014, 16:12

Mein Socke wurde mit 6 Monaten kastriert und ist ein Kampfkater von 7 Kilo geworden - von wegen zierlich :doof:
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13353
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Wildpinkeln

Beitragvon romulus » Sa 25. Jan 2014, 16:15

Lies mal hier unter dem Absatz "Frühkastration"

[link]http://www.pfotenhieb.de/2012/09/30/kastration/comment-page-1/[/link]
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13353
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Nächste

Zurück zu Pflege und Hygiene

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron