Premiere excellent, & Cat und Clean mit Babypuder

Welche Bürste ist die Richtige? Wie reinige ich meiner Katze die Augen? Welche Streu in welches Klo?

Re: Premiere excellent, & Cat und Clean mit Babypuder

Beitragvon romulus » So 2. Feb 2014, 13:16

Da ich gerade erst kürzlich mit dem Streuwechsel Milo sauber gekriegt habe, habe ich natürlich Panik vor einem Rückfall und versuche möglichst, immer das gleiche Streu zu bekommen.

Ich weiß gar nicht, wann ich mal wieder einen Komplettwechsel machen muss - das jetzige Streu ist schon seit 6 Wochen drin und ich hebe jeden Morgen eine oder zwei Pipiböller raus und insgesamt in dieser Zeit 2 x ein paar Würstchen - das ist ja bei dem Klumpstreu sehr gut zu beseitigen und nichts riecht.
Und wir haben 3 Kaklos für die beiden Roten.
Ansonsten gehen die beiden ja draußen auf´s Klo, sofern sie die Möglichkeit haben.

Also: die Kaklos werden recht wenig frequentiert, alles ist sauber und nichts riecht - sollte ich trotzdem jetzt alles mal wechseln?
Irgendwie kommt es mir nicht notwendig vor, aber ich will auch nichts falsch machen ::?
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13353
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Premiere excellent, & Cat und Clean mit Babypuder

Beitragvon Hexle-Ronja » So 2. Feb 2014, 13:36

Edda ich merke da keinen unterschied :no:
ich habe 4 xxl KaKlos wo bei 3 mit C& Clean befüllt sind das eine klo hat noch dieses cat best öko plus drinnen seid ich mit dem neuen streu angefangen habe (wird auch fast nicht benutzt) ich muß meine Klos so alle 14 tage säubern ist zwar teuer aber was tut frau nicht alles damit die mäuse sich gut fühlen und das kaklo benutzen und nicht das sofa oder unsere betten :D
wenn du meinst Edda es riecht noch nich dann würde ich noch warten mit dem sauber machen :yes:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Premiere excellent, & Cat und Clean mit Babypuder

Beitragvon romulus » So 2. Feb 2014, 14:21

Es riecht überhaupt nicht (für unsere Nasen), weil ja höchstens 2 Kaklos 1 x am Tag für Pipi benutzt werden!
Ich denke auch, da muss ich noch nicht gesamt renovieren!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13353
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Premiere excellent, & Cat und Clean mit Babypuder

Beitragvon Eroica » So 2. Feb 2014, 15:21

Ich werfe gar kein Streu weg, Edda.

Etwa alle drei Wochen reinige ich das Klo komplett, d. h. ich nehme die "Böller" raus und kippe das "Reststreu" durch ein altes Küchensieb in einen großen Eimer.
Dann wird das Klo komplett ausgewaschen und getrocknet. Anschließend das gesiebte Streu wieder rein und ggfs. Auffüllen mit frischem Streu.

Das System hat sich ganz gut bewährt und riechen tut hier auch nichts.
Allerdings muss ich natürlich dazu sagen, dass unsere ja Freigänger sind und ich pro Tag nur etwa 3 Pipiböller aus dem Klo herausnehmen muss.
_____________________________
Wally mit
Bild
Eroica
 
Beiträge: 368
Registriert: Di 26. Jul 2011, 21:43
Wohnort: Hagen/NRW

Re: Premiere excellent, & Cat und Clean mit Babypuder

Beitragvon Anke » So 2. Feb 2014, 16:27

romulus hat geschrieben:Da ich gerade erst kürzlich mit dem Streuwechsel Milo sauber gekriegt habe, habe ich natürlich Panik vor einem Rückfall und versuche möglichst, immer das gleiche Streu zu bekommen.

Ich weiß gar nicht, wann ich mal wieder einen Komplettwechsel machen muss - das jetzige Streu ist schon seit 6 Wochen drin und ich hebe jeden Morgen eine oder zwei Pipiböller raus und insgesamt in dieser Zeit 2 x ein paar Würstchen - das ist ja bei dem Klumpstreu sehr gut zu beseitigen und nichts riecht.
Und wir haben 3 Kaklos für die beiden Roten.
Ansonsten gehen die beiden ja draußen auf´s Klo, sofern sie die Möglichkeit haben.

Also: die Kaklos werden recht wenig frequentiert, alles ist sauber und nichts riecht - sollte ich trotzdem jetzt alles mal wechseln?
Irgendwie kommt es mir nicht notwendig vor, aber ich will auch nichts falsch machen ::?


So ähnlich wie Wally maach ich s auch.
Ich mach alle 2 Wochen die Klos komplett sauber, Streu fülle ich dann in n Eimer um, die Klos spüle ich aus und mach sie mit Neutralreiniger sauber, die kleinen Krümel und Klümpelchen nehm ich mit nem Platiklöffel feinsäuberlich raus und fülle dann mit frischem Streu auf!! Und so alle 6 -8 Wochen etwa tausche ich das Streu dann komplett aus.
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
Leonardo da Vinci
Bild Anke mit Mutzz & Mira

Patentante von Heidruns Fanni Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 5124
Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:49
Wohnort: JWD im Bremischen

Re: Premiere excellent, & Cat und Clean mit Babypuder

Beitragvon romulus » So 2. Feb 2014, 16:48

Danke sehr, das hilft mir schon sehr, ich bin also auf dem richtigen Weg.
Denn bei meinen Teilzeitfreigängern ist es so wie bei Wally: nur immer wieder mal nachts ein Pipiböller, den man ganz easy rausnehmen kann.
Alles andere wird ja möglichst im Garten erledigt.
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13353
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Premiere excellent, & Cat und Clean mit Babypuder

Beitragvon Rohana » Mo 3. Feb 2014, 15:55

Ich hatte Freßnapf online angemailt und um Auskunft gebeten zwecks Premiere excellent und sensitiv - heute war schon die Antwort im Postfach:
"Bedauerlicherweise ist Ihr Wunschartikel aktuell nicht verfügbar. Das Katzenstreu trifft voraussichtlich im Laufe der nächsten 14 Tage wieder bei uns ein. Somit kann dieses bald wieder wie gewohnt von Ihnen bestellt werden."
Es besteht Hoffnung! :)
Bild
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 4299
Registriert: Do 28. Okt 2010, 13:16

Re: Premiere excellent, & Cat und Clean mit Babypuder

Beitragvon romulus » Mo 3. Feb 2014, 16:30

Toll, Susanne - danke schön :D :D :D
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13353
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Premiere excellent, & Cat und Clean mit Babypuder

Beitragvon Hexle-Ronja » Mo 3. Feb 2014, 16:40

auch ein dankeschön susi (darf ich dich so nennen) ??? von mir :knuddel:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Premiere excellent, & Cat und Clean mit Babypuder

Beitragvon Rohana » Mo 3. Feb 2014, 16:49

Hexle-Ronja hat geschrieben: susi (darf ich dich so nennen) ???

Oh neeeeeiiiiinnnnn ... bitte nicht! :D
Die Susis in meiner Kinder-/Schulzeit waren alle klein und dünn und frech und hatten so "Ratzenschwänze" als Frisur. Und unsympathisch waren sie auch alle. War ich alles niemals nie! :lol:
Deswegen war ich schon immer eine "ganze Susanne". :lol:
Bild
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 4299
Registriert: Do 28. Okt 2010, 13:16

Re: Premiere excellent, & Cat und Clean mit Babypuder

Beitragvon Hexle-Ronja » Mo 3. Feb 2014, 17:07

Rohana hat geschrieben:
Hexle-Ronja hat geschrieben: susi (darf ich dich so nennen) ???

Oh neeeeeiiiiinnnnn ... bitte nicht! :D
Die Susis in meiner Kinder-/Schulzeit waren alle klein und dünn und frech und hatten so "Ratzenschwänze" als Frisur. Und unsympathisch waren sie auch alle. War ich alles niemals nie! :lol:
Deswegen war ich schon immer eine "ganze Susanne". :lol:

okay liebste Susanne ;-) :knuddel:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Vorherige

Zurück zu Pflege und Hygiene

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron