Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Welche Bürste ist die Richtige? Wie reinige ich meiner Katze die Augen? Welche Streu in welches Klo?

Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon Karthaeuser1 » Di 19. Feb 2013, 14:44

Was toll aus sieht muss nicht toll sein. Oder doch?

Irgendwie fehlt mir die Logik bei diesem System.

http://www.koelle-zoo.de/katzen/technik ... ndex.shtml

Hat es vielleicht schon Jemand?
Karthaeuser1
 

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon Rohana » Di 19. Feb 2013, 14:48

Sieht ja schick aus, das Teil! Bei uns hätte ich die Vermutung, daß Schneckchen bei ihren groß angelegten Grabungsarbeiten aber auch bei diesem ausgeklügelten System das Streu großzügig außerhalb des Klos verbreiten würde ... :lol:
Bild
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 4265
Registriert: Do 28. Okt 2010, 13:16

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon romulus » Di 19. Feb 2013, 15:02

Na das sieht ja elegant aus :D
Bin gespannt, was Du berichten wirst!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13148
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon Karthaeuser1 » Di 19. Feb 2013, 15:21

Edda, ich kaufs mir sicher nciht
Meine Mörteltröge und Untertassen der Meerschweinchenkäfige kann kein kaklo toppen.
Karthaeuser1
 

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon romulus » Di 19. Feb 2013, 15:28

Ach sooooo :lol:
Ich dachte, Du hättest es gekauft!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13148
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon mortikater » Di 19. Feb 2013, 16:21

Also irgendwie sieht es sehr vermenschlicht aus, wie so eine Südstaatenplantage! :D

Ich habe aber schon vor Augen, wie der kleine dicke Keke ganz anders als Rhett Butler nicht die Treppen hochschreitet sondern quer ins Kaklo einsteigt. Oder gleich auf die Treppe pieselt. Wenn man den herrschaftlichen Eingang abrechnet, scheint mir das Klo nicht sonderlich groß zu sein. Interessant klingt ja immer "die Katzenstreu wird nicht verteilt, sondern bleibt im Haus", auf so ein Klo warten Millionen, aber ich glaube nicht, daß die Treppen da wirklich ein Ende setzen.
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9556
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon Rosi » Di 19. Feb 2013, 17:11

Das seh ich auch so, mal wieder etwas fürs menschliche Auge. Ist nur unwesentlich größer als ein normales Klo und davon ist die Hälfte Treppe.
Sorry, wenn ich es direkt sage: in meinen Augen einfach nur Quatsch.
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6218
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon romulus » Di 19. Feb 2013, 18:38

Jetzt, wo ich weiß, dass Anita es nicht gekauft hat, kann ich ja sagen:
ich finde es bescheuert :lol:
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13148
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon Berg-Eule » Di 19. Feb 2013, 18:47

mortikater hat geschrieben: wie so eine Südstaatenplantage! :D


Petra, du bist ein Werbegenie, so könnte man das bestimmt gut verkaufen: Villa Tara oder so ähnlich! :lol:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 12788
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon mortikater » Di 19. Feb 2013, 18:59

Berg-Eule hat geschrieben:
mortikater hat geschrieben: wie so eine Südstaatenplantage! :D


Petra, du bist ein Werbegenie, so könnte man das bestimmt gut verkaufen: Villa Tara oder so ähnlich! :lol:


Klingt eindeutig besser als Booda Cleanstep, Gabriele! :lol: Uns hätten sie mal ranlassen müssen...
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9556
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon vilma » Di 19. Feb 2013, 19:02

Öhhh... wasn das... Der Eingang sieht so schmal aus, ob eine dicke Katze da steckenbleiben könnte? :lol:
Ich bin der Trost, die Kraft, die Stille.
Ich bin der seidenweiche Wille.
Ich halte euch in meiner Tatze.
Ich bin die Katze.

(A. Schacht)
Benutzeravatar
vilma
 
Beiträge: 3713
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 18:46
Wohnort: Nordharz

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon Karthaeuser1 » Di 19. Feb 2013, 19:31

romulus hat geschrieben:Jetzt, wo ich weiß, dass Anita es nicht gekauft hat, kann ich ja sagen:
ich finde es bescheuert :lol:

:no: Bin doch nicht bescheuert, um das Geld bekomm ich schon wieder 5 Säcke Streu :yes:
Karthaeuser1
 

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon mortikater » Di 19. Feb 2013, 19:41

Lina, stell Dir mal vor, unsere beiden Dickerchen als Traumpaar auf Tara! :lol: :lol: :lol:

Könnte mir auch gut vorstellen, daß sie im Treppenhaus stecken bleiben.
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9556
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon Berg-Eule » Di 19. Feb 2013, 19:44

mortikater hat geschrieben:Lina, stell Dir mal vor, unsere beiden Dickerchen als Traumpaar auf Tara! :lol: :lol: :lol:


http://www.google.de/imgres?q=katzenhoc ... 111&ty=117
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 12788
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Neues Kaklo - ob es hält was es verspricht?

Beitragvon Karthaeuser1 » Mi 20. Feb 2013, 09:31

Schönen guten Morgen, meine Lieben,

das "Klöchen" hat ja die Abmessung von 55 x 50 cm,
ich hab eben meinen Merlin abgemessen, der könnte grad mal mit seinem Kopf reinschauen, alles Andere müsste heraussen bleiben.
Vielleicht könnte man es als Ko..brunnen nehmen. :lol: :lol:
Karthaeuser1
 


Zurück zu Pflege und Hygiene

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast