Klo mit Öffnung oben

Welche Bürste ist die Richtige? Wie reinige ich meiner Katze die Augen? Welche Streu in welches Klo?

Klo mit Öffnung oben

Beitragvon tanteanna » So 24. Dez 2017, 20:06

Ich hab seit kurzem ein Klo im Test, das hier:

https://www.fressnapf.de/p/anione-katze ... y-#1245721

Es hat die Öffnung oben.

Nach Anfangsschwierigkeiten lieben es Balu und Leni. Sie scharren mit Wonne drin rum. Und mir macht es nichts aus, da das Streu im Klo bleibt :D

Die Reinigung es ebenfalls easy, finde ich.
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5342
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: Klo mit Öffnung oben

Beitragvon romulus » So 24. Dez 2017, 23:20

Oh, das ist ja interessant!
Ich dachte immer, sie mögen das eher nicht, weil sie da von oben in die Hinterlassenschaften des Vorgängers springen müssen!?
Und wie ist die Reinigung - immer Deckel ab und bei Stehpinklern die Wände abwischen?
Würde mich auch interessieren, zumal unsere im Wozi stehen muss und das sieht wahrlich nicht so toll aus!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13385
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Klo mit Öffnung oben

Beitragvon tanteanna » So 24. Dez 2017, 23:45

Ich war auch erstmal skeptisch. Anfangs musste ich das Klo ohne Deckel aufstellen, damit einer rein ging.

Der Deckel wird vorne nur angehoben, dann kippt er nach hinten. Der Deckel wird nur ganz abgemacht, wenn das komplette Streu ausgewechselt werden muß.

Stehpinkler, hm da denke ich, die Wände müssen genauso gesäubert werden wie bei dem Spritzschutz den du mal gebastelt hast ? Aber Balu und Leni pieseln im sitzen, hab da nicht so die Erfahrung.

Kann sein, daß Katzen nicht in den output der anderen springen wollen, da hab ich bisher nicht drüber nachgedacht. Hab zusätzlich eh noch etliche andere Klos aufgestellt.

Aber man hat wenigstens keine Streu rumliegen. Das gefällt mir gut.
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5342
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: Klo mit Öffnung oben

Beitragvon romulus » So 24. Dez 2017, 23:58

Ich finde sie optisch sehr schön, gerade wenn sie total sichtbar im Wohnzimmer stehen muss!
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13385
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Klo mit Öffnung oben

Beitragvon tanteanna » Mo 25. Dez 2017, 01:26

romulus hat geschrieben:Ich finde sie optisch sehr schön, gerade wenn sie total sichtbar im Wohnzimmer stehen muss!


Stimmt,
und man sieht den Inhalt nicht.
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5342
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: Klo mit Öffnung oben

Beitragvon mortikater » Mo 25. Dez 2017, 14:06

Wenn die Katzen drauf gehen bzw. es sogar lieben, ist es super. Bei Lina könnte ich es mir auch vorstellen.

Ich habe allerdings haubenlose Klos, weil die Katzen das eindeutig lieber mögen. Die Höhe dürfte vermutlich für alte Katzen ein Problem sein, aber Du hast Klos zur Auswahl. Der Gedanke, nicht ständig, Streu saugen zu müssen, ist schon verlockend. Ich glaube, für Lotta wäre es garantiert nichts. Die hat so eine merkwürdige Technik. Sie stellt die Vorderpfoten auf den Rand und hält nur den Po ins Klo, möchte so wenig wie möglich mit der ganzen Sache in Berührung kommen. :lol:
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9663
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Klo mit Öffnung oben

Beitragvon tanteanna » Mo 25. Dez 2017, 14:31

Ganz klar, Auswahl muß sein. Ich hab im Haus viele Klos verteilt. Mit und ohne Haube.
Für Kleiner ist so ein hohes Klo nichts.

mortikater hat geschrieben: Ich glaube, für Lotta wäre es garantiert nichts. Die hat so eine merkwürdige Technik. Sie stellt die Vorderpfoten auf den Rand und hält nur den Po ins Klo, möchte so wenig wie möglich mit der ganzen Sache in Berührung kommen. :lol:

Genau wie Balu :lol: und trotzdem geht er in das neue Klo mit Freude. Hätte ich nie erwartet. Hab es eigentlich für Fanni ausprobieren wollen, weil die immer ihr eigenes Klo braucht. Fanni allerdings hab ich dort noch nicht gesehen. Dafür eben Balu und Leni. Verrückt.
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5342
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: Klo mit Öffnung oben

Beitragvon romulus » Mo 25. Dez 2017, 15:52

Ich schaue mir das übernächste Woche im FN an - ich hätte es gerne nur für die beiden Roten im Wohnzimmer.
Sie sind ja Teilzeitfreigänger und gehen selten auf´s Kaklo, aber es sieht deutlich freundlicher aus als das Kaklo mit dem riesigen Spritzschutz.
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13385
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: Klo mit Öffnung oben

Beitragvon Hexle-Ronja » Mo 25. Dez 2017, 16:39

gute sache ,ein bekannter von mir hat diese klos nur noch er ist begeistert :yes:
bin auch am liebäugeln damit ;-)
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Klo mit Öffnung oben

Beitragvon tanteanna » Sa 6. Jan 2018, 08:26

romulus hat geschrieben:- ich habe uns auch so eins gekauft und Milo nimmt es nach anfänglichem Zögern recht gut an, bin total erstaunt!


Das freut mich sehr.
Ich bin immer noch zufrieden. Allerdings werden bei uns alle Klos, mit und ohne Deckel von allen gleichermaßen benutzt. Da werden keine Unterschiede gemacht.

Die Öffnung sollte zur Wand hin stehen, damit die Katze über den Deckel aussteigt und so restliches Streu von den Pfoten auf dem Deckel verliert. Das machen meine aber -noch- nicht, sie springen zum Loch gleich seitlich raus.
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5342
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: Klo mit Öffnung oben

Beitragvon romulus » Sa 6. Jan 2018, 11:11

Ich habe es mir ja auf Deinen thread hin auch bei FN besorgt und nach ein paar Tagen Verzögerung benutzt Milo, der Stehpinkler, es auch.
Aber er springt auch direkt mit Schwung hinein und wieder hinaus, benutzt den Deckel nicht zum Abstreifen der Pfoten - mal sehen, wie es ist, wenn ich die Öffnung zur Wand drehe.
Aber wenn ich eines fernen Tages das alte Kaklo mit dem unförmigen Spritzschild wegstellen kann, wäre ich sehr froh. Das neue sieht viel sauberer aus - aber ich weiß nicht, ob Winnie es auch benutzt, bisher jedenfalls nicht.
Bild Bild
Liebe Grüße von Edda mit Milo und Winnie Immer bei mir: Dickie und Socke
romulus
 
Beiträge: 13385
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34


Zurück zu Pflege und Hygiene

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast