Giftpflanzen

Wissenswertes rund um die Katz - von Euch für Euch zusammengetragen. Bitte auf Urheberrechte achten!

Giftpflanzen

Beitragvon Rosi » Do 4. Nov 2010, 17:06

Diese Liste führt Pflanzen auf, die Vergiftungen hervorrufen können, es ist keine spezielle Katzenliste

Die Angaben wurden aus verschiedenen Quellen zusammen getragen.
Für die Richtigkeit der Angaben bzw. die Ungiftigkeit nicht aufgeführter Pflanzen wird keine Gewähr übernommen.

Genauere Angaben zu den Giften, Auswirkungen und Symptomen in der Human- oder Veterinärtoxologie findet Ihr hier unter Toxitätsgrad. (Pflanzenbezeichnungen lateinisch)


Vergiftungsgefahr
sehr stark + stark giftig – nach Aufnahme geringer + kleiner Pflanzenmenge
giftig .....................- nach Aufnahme großer Pflanzenmengen
schwach giftig ..........- nach Aufnahme massiver Pflanzenmengen
Gifte werden vermutet, es wurden jedoch keine Nachweise für Tiervergiftungen festgehalten

A
Adlerfarn, Ackerbohne, Adonisröschen, Algen, blaugrüne, Alpenkreuzkraut, Arnika

Adventsstern =Weihnachtsstern, Aechmea, Agave, Aloe, Alokasie, Alpenveilchen, Amaryllis, Ananasgewächse (scharfe Blätter), Anthurien (z.B. Flamingoblume), Aprikose (Kern/Samen), Araliengewächse, Asparagus (nur die Beeren), Aubergine, Avocado (Persea gratissima), Azaleen


B
Bärenklau, Bärlauch, Bangenkraut, Beinwell (gemeiner), Berberitze, Bergholunder, Berglorbeer, Bergsalbei, Berstekraut, Besenginster, Bilsenkraut, Bingelkraut, Bittersüss, Blaugrüne Algen, Blauregen,Bocksdorn (Lycium barbarum), Bockshornkraut, Bohnen, Buche, Buchsbaum, Buchweizen, Buschwindröschen, Butterblume =Hahnenfuchs,

Becherprimel (primula obconica), Begonie (je nach Art giftig bis ungiftig), Belladonna-Lilie=Amaryllis, Billbergie, Birkenfeige, Bitterschopf, Blutblume, Bogenhanf, Browallie (Nachtschattengewächs), Brunfelsie (Nachtschattengewächs), Brutblatt (ungiftig bis giftig), Buntblatt, Buntnessel, Buntwurz, Bunte Beilwicke / Kronwicke

C
Christrose (Helleborus niger), Christuspalme, Comfrey (Beinwell), Conradskraut

Calla, Christusdorn, Chrysantheme, Clematis, Clivie, Croton

D
Daturabäumchen, Dieffenbachia, Dipladenie, Dracäne/ Drachenbaum / Drachenlilie, Drachenwurz, Duftwicke

E
Eberesche, Efeutute, Eibe(Taxus baccata) , Einbeere (4-blättrig), Einblatt, Eisenhut, Engelstrompete (Brugmansia spec.), Euphorbia Marginata

Efeu (besonders giftig sind die Beeren), Efeuaralie , Efeutute, Einblatt =Blattfahne, Elefantenfuß, Elefantenohr =Blutblume, Euphrobia sp.=Wolfsmilchgewächse


F
Farne, Faulbaum, Feigenbaum-Arten, Feldhopfen, Feldmohn, Feldstiefmütterchen, Feuerdorn, Fetthenne (Sedum, Fette Henne, Fettpflanze, Fettkraut), Ficus, Fingerhut (Digitalis purpurea), Flachs, Flieder, Frauenschuh (gelber)

Fensterblatt, Ficus, Fingeraralie, Flamingoblume, Flammendes Kätchen (ungiftig bis giftig), Flaschenpflanze (Wolfsmilchgewächs), Fleissiges Lieschen, Fuchsie

G
Garten-Hyazinthe, Gefleckter Schierling, Geißblatt (Heckenkirsche, Lonicera), Germer (Veratrum spec.), Ginster (Cytisus scoparius), Glockenbilsenkraut (Scopolia carniolica), Goldlack, Goldregen (Laburnum anagyroides), Gundelrebe/Gundermann

Geranie, Glanzkölbchen, Glyzine, Goldtrompete (alle Teile giftig), Grünlilie = Fliegender Holländer (nur Samen), Gummibaum


H
Hahnenfuß (schwach giftig bis giftig), Hanf, Heckenkirsche (gemeine und rote), Herbstzeitlose (Colchicum autumnale), Herkulesstaude, Holunder, Hortensie, Huflattich, Hundspetersilie,gemeine (Aethusa cynapium) , Hyazinthe


I + J
Impatiens, Johanniskraut


K
Kakaobaum (Theobroma cacao), Kaiserkrone,, Kaiserwinde (Samen), Kartoffeln (Knollen, Blüten, Kraut), Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus), Klatschmohn, Klimme, Klivie, Knoblauch, Korallenbäumchen), Kornrade, Kreuzkraut, Krokus, Küchenschelle (Pulsatilla)

Kaladie, Kalla, Katzenschwanz, Klivie, Kalanchoe (ungiftig bis giftig), Kolbenfaden (Aglaonema commutatum +A. modestum), Korallenbaum, Korallenstrauch, Korallenkirsche, Krebsblume, Kroton


L
Lebensbaum (Thuja), Lein (Linum usitatissimum = Flachs, Liguster (Ligustrum), Lilien, Lorbeer, Lupine (alle), Luzerne


M
Magnolie, Maiglöckchen (Covallaria majalis, Mistel (wenig giftig bis giftig)

Madagaskar Immergrün (alle Teile giftig), Monstera


N
Nachtschatten (Solanum nigrum, Solanum dulcamara) + andere Nachtschattengewächse, Narzisse, Nelken, Nesselbaum (Blätterkontakt), Nesselschön, Nieswurz


O
Oleander /Rosenlorbeer(Nerium Oleander), Osterglocke

Orchidee Phalaenopsis

P
Pfaffenhütchen (Euonymus europaeus), Prachtlilie (Gloriosa superba), Prunkwinde (Samen), Puffbohne

Palmfarn, Philodendron, Porzellanblume, Purpurtute, Primel (Kissenprimel: vulgaris)

R
Rainfarn, Ranunkeln, Raps (00-Raps), Rhabarber, Riesenbärenklau, Rittersporn (Delphinium spec., Consolida spec.), Rizinus (Ricinus communis), Robinie (Robina pseudoacacia), Rosskastanie, Ruhmeskrone

Rhododendron, Riemenblatt, Ritterstern =Amaryllis, Rosenlorbeer

S
Sadebaum (Juniperus sabina)=Giftwacholder, Saubohne, Sauerampfer , Sauerklee, Seidelbast (Daphne mezereum), Sumpfdotterblume, Sumpf-Schachtelhalm

Sansevieria, Spanischer Pfeffer / Paprika (Nachtschattengewächs

SCH
Schellenbaum, Scheinakazie =Robinie, Scheinzypressen-Arten, Schierling (Conium maculatum), Schlafmohn, Schleierkraut, Schnee-auf-dem-Berge (Wolfsmilchgewächs), Schneeball (gemeiner, wolliger), Schneebeere, Schneeglöckchen (schwach giftig bis giftig), Schöllkraut (grosses)

Scheinrebe, Schiefblatt = Begonie (je nach Art ungiftig bis giftig)


ST
Stechapfel (Datura stramonium), Stechpalme (korallenrote Früchte), Stern von Bethlehem, Stiefmütterchen, Stink-Wacholder (Juniperus sabina)[/

Strahlenaralie

T
Tabakpflanzen, Taglilien (sehr stark giftig für Katzen), Taumel-Kälberkropf / Taumelkerbel (grüne Teile), Taumel-Lolch, Taxus (Eibe), Thujen, Tigerlilien (sehr stark giftig für Katzen), Tollkirsche (Atropa belladonna), Tollpetersilie, Tomate, Tränendes Herz (hauptsächlich Wurzel), Trauben-Holunder, Traubenhyazinthe, Trichterwinde (Samen), Trollblume, Tulpe


U + V

[b]Usambaraveilchen


Vanilleblume, Vogelbeerbaum(Eberesche)


W
Wacholder (ungiftig bis schwach giftig), Wald-Bingelkraut, Waldmeister, Waldrebe, Wandelröschen (Lantana camara), Wasserfenchel / Wasser-Schwertlilie, Wasserschierling (Cicuta virosa),, Weinraute, Weisswurz (wohlriechend), Weißer Germer, Wilder Dost (wilder Majoran), Windblume (weiße), Wolfsmilch (Euphorbia spec.), alle Wolfsmilchgewächse, Wunderbaum, Wurmfarn (Drypoteris filix-mas)

Wachsblume, Washingtonie auch Petticoatpalme (Dornen) Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima)Wüstenrose (Adenium obesum)), Wunderstrauch (Croton)


X,Y,Z

Yucca-Palme (scharfe, spitze Blätter)

Zaunranke / Zaunrübe, Zierhopfen, Zigeunerkraut, Zwergholunder, Zwergmispel (Contoneaster) ???, Zwiebel, Zypressen-Euphorbie

Zierananas (extrem scharfe Blattränder), Zimmeraralie, Zimmerhafer, Zimmerrebe, Zimmerkalla, Zwergpfeffer (Pfeffergewächs)
Zuletzt geändert von Rosi am So 1. Mär 2015, 10:56, insgesamt 3-mal geändert.
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6374
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 14:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Giftpflanzen

Beitragvon afra » Do 4. Nov 2010, 18:16

Klasse Rosi!
Da hast du dir viel Mühe gemacht, danke :knutsch:

Nun schau ich mal wie ich den anderen löschen kann :)
Bild
afra
 
Beiträge: 1176
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 16:03

Re: Giftpflanzen

Beitragvon cjh » Do 4. Nov 2010, 22:04

Hmm,

hättet ihr Lust an einer Un-giftig Liste zu arbeiten?
Ich fang schon mal an mit

Katzengras :lol:


christine
Bild
cjh
 
Beiträge: 700
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 19:34
Wohnort: Hannover

Re: Giftpflanzen

Beitragvon DrQuinn » Fr 5. Nov 2010, 15:12

Bananenpflanze (musa was weiß ich noch wie)
Kokospalme
beide ungiftig :D
Anja.
Tammy
und Gizmo, somewhere over the rainbow

Patentante von Aurora&Carusos Sternenkater Caruso.

Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später darauf zurück.
Mary Bly
Benutzeravatar
DrQuinn
 
Beiträge: 4074
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 20:13
Wohnort: Zuhause

Re: Giftpflanzen

Beitragvon Rosi » Sa 6. Nov 2010, 18:22

Ich würde ja mal sagen, die Ungiftig-Liste in einen neuen Thread zu bringen, das sucht ja niemand hier bei den Giftpflanzen. :D

Ich mache die Liste mal auf mit den bereits genannten Pflanzen. Dann sammeln wir und ich verdonnere mich mit der Threaderöffnung zur Ergänzung der Liste. :D
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6374
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 14:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Giftpflanzen

Beitragvon DrQuinn » So 7. Nov 2010, 21:52

http://www.vetpharm.uzh.ch/perldocs/index_x.htm
Da sind alle auf einer Liste einer Uni, da schau ich immer nach
Anja.
Tammy
und Gizmo, somewhere over the rainbow

Patentante von Aurora&Carusos Sternenkater Caruso.

Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später darauf zurück.
Mary Bly
Benutzeravatar
DrQuinn
 
Beiträge: 4074
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 20:13
Wohnort: Zuhause

Re: Giftpflanzen

Beitragvon Rosi » So 7. Nov 2010, 23:39

DrQuinn hat geschrieben:http://www.vetpharm.uzh.ch/perldocs/index_x.htm
Da sind alle auf einer Liste einer Uni, da schau ich immer nach


Das ist der Link, der oben hinter dem hier verborgen ist. ;-)
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6374
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 14:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz


Zurück zu Unser Lexikon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron