News von Pucki

Alles zum Thema Katzen zu dem es kein spezielles Unterforum gibt - inclusive Lexikon.

Re: News von Pucki

Beitragvon romulus » Fr 24. Nov 2017, 14:48

Es war ja 50% zu erwarten, dass Pucki auch nicht begeistert ist von der Felix-Sauce - gib sie bitte an Lena weiter und wirf sie weg, wenn die sie auch nicht mag.
Petra hat mir nur von der Sauce erzählt, aber selber nicht bestellt, ihre Katzen werden es vll. auch nicht mögen.
War ja nur ein Versuch, wegwerfen kann man sie immer noch.

Das wäre so toll, wenn Deine Tochter die arme Lena bei sich aufnehmen könnte - bis dahin wird sie dank der Umsicht Deiner Tochter den Winter in einem gepolsterten Karton überstehen und sich an sie gewöhnen, sodass sie dann mit Freuden bei ihr einziehen wird - hoffentlich klappt das, sie tut mir so Leid und ich bin sehr froh, dass Ihr Euch kümmert!
Liebe Grüße von Edda
mit Milo, Winnie und Socke
Bild
romulus
 
Beiträge: 12966
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: News von Pucki

Beitragvon Berg-Eule » Fr 24. Nov 2017, 14:58

Ok, dann gebe ich die Saucen heute Nachmittag mit ins Geschäft. Notfalls habe ich noch eine Option: Meine Zugehfrau hat eine Katze, die mit Futter nicht verwöhnt wird und eigentlich alles akzeptiert. Trotzdem nochmal danke für deine Mühe! :knuddel:

Lena ist eine ganz Liebe, die würde ich sofort nehmen - aber Pucki würde sie wohl nicht mögen, denn sie ist fast doppelt so groß wie sie. Ich muss mal sehen, ob ich ein Foto von ihr machen kann. Ellis Katze mag auch keine Nebenbuhler, sie ist sehr ängstlich und reine Wohnungskatze, traut sich gar nicht raus. Aber das Haus ist so groß, wenn Ellis Momo im Wohnbereich bleibt und Lena im Geschäftsbereich, würde das wunderbar klappen. Und wer weiß, vielleicht käme es sogar zu einer allmählichen Annäherung.

Die Frage ist dann nur, was die Nachbarn davon halten, Lena ganz abzugeben. Naja, das hat noch ein wenig Zeit, vorerst ist wichtig, dass die Süße einen warmen und trockenen Platz für den Winter hat.

Irgendwie erinnert mich die Geschichte an unseren Schlappi, dessen Einstand bei uns begann ja auch in einem Karton, und er war auch so ein Lieber, Gutmütiger, Knuddeliger. Hach ja, sowas hätte ich schon gern mal wieder. ;-) Bei Puckelchen hat man ja nichts in der Hand und getraut sich kaum, sie anzufassen - mein Flederwisch! Jeder Windhauch trägt sie davon. :D
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 12458
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: News von Pucki

Beitragvon Berg-Eule » Sa 25. Nov 2017, 00:22

Lena bedankt sich herzlich mit einem artigen "Miau" bei der lieben Spenderin der leckeren Saucen.

Bild

Bild

Ich wollte sie nicht mit einem Blitz erschrecken, deshalb sind die Bilder von nicht so guter Qualität.
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 12458
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: News von Pucki

Beitragvon romulus » Sa 25. Nov 2017, 00:28

Danke, liebe Gabriele - das ist eine ganz bezaubernde Katze und ich freue mich, dass wenigstens sie die Sauce angenommen hat :D
Liebe Grüße von Edda
mit Milo, Winnie und Socke
Bild
romulus
 
Beiträge: 12966
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 17:34

Re: News von Pucki

Beitragvon rosi-maus » Sa 25. Nov 2017, 01:16

Ach, was für Sorgen um Pucki... ich hoffe, sie frisst bald wieder ein bisschen mehr :daumen:
Ja, Lena hat so einen zartschmelzenden Blick :lieb:
Ganz liebe Grüße
Rosi... mit Lieserl und Flinserl ganz tief im Herzen
_______________________________________
Manchmal sitzt sie zu Deinen Füßen und schaut Dich an mit einem Blick so schmeichelnd und zart, dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt....!
Bild
Benutzeravatar
rosi-maus
 
Beiträge: 5206
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 22:46

Re: News von Pucki

Beitragvon Berg-Eule » Sa 25. Nov 2017, 10:21

Sie ist wirklich eine ganz Brave, in unserem Geschäft gibt es ja sehr viel empfindliches Glas, aber sie hat noch nichts umgeworfen, springt auch nicht auf Tische oder Konsolen. Bei Geschäftsschluss muss man nur sagen: "Komm, Lena, komm", und sie folgt wie ein Hund, geht zur hinteren Ladentür und wartet, bis man aufmacht. Eine andere Katze würde sich verstecken, um nicht aus der warmen Stube rauszumüssen.

Die Süße hätte ein besseres Zuhause verdient!

Update zu Pucki: Inzwischen frisst sie wie ein Scheunendrescher! :D Mehrere Tütchen und Schälchen am Tag, ich kann gar nicht oft genug nachfüllen. Die Tablette nahm sie heute sogar schon früh, mit Lachsstreifchen und Vitaminpaste. Dafür rührt sie ihr TroFu nicht mehr an, wo sie sonst ein TroFu-Junkie war.

Allerdings frage ich mich, wie das gehen soll, wenn wir in Urlaub fahren. ::? Bisher hatte ich den Spender mit dem Diät-TroFu stehen, so konnte sie sich bis zu drei Tagen selbst versorgen. Jetzt muss mehrmals täglich der Napf gefüllt werden - sie frisst immer nur kleine Portionen, und die müssen frisch sein! :roll: Und dann die Tablettengabe, die vermutlich nicht immer auf Anhieb funktionieren wird. Außerdem ist sie bei warmem Wetter viel draußen - das wird eine Aufgabe für den Catsitter!

Aber erstmal sind wir froh, dass es ihr wieder so gut geht, sie ist auch wieder ganz munter. Bin gespannt, wie sich der SD-Wert entwickelt, im Januar soll er kontrolliert werden.
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 12458
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: News von Pucki

Beitragvon tanteanna » Sa 25. Nov 2017, 10:44

ach das freut mich für Pucki. Gabriele das Problem mit dem catsitter würde ich bisschen weiter hinten anstellen. Bei unseren Vierbeinern ändert sich ds Fressverhalten eh ständig. Aber für dem Moment ist es super, daß sie so aufholt. Sie braucht ja etwas mehr auf den Rippen :lieb: .
tanteanna
Bild
m. Fannis Patentante Anke
Benutzeravatar
tanteanna
 
Beiträge: 5121
Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:04

Re: News von Pucki

Beitragvon nadia » Sa 25. Nov 2017, 12:01

Das sind doch gute Nachrichten von Pucki! Weiter guten Appetit!
Wie Heidrun schon schreibt: das Fressverhalten kann sich schnell ändern - bis zum nächsten Urlaub. Aber regelmäßig Tabletten geben ist natürlich immer ein Problem für Catsitter. Ich hätte auch Sorge, Tobi allein zu lassen... obwohl er ja gut frisst zur Zeit.
nadia
 
Beiträge: 1660
Registriert: Do 28. Okt 2010, 09:25

Re: News von Pucki

Beitragvon rosi-maus » Sa 25. Nov 2017, 12:30

Berg-Eule hat geschrieben:
Update zu Pucki: Inzwischen frisst sie wie ein Scheunendrescher! :D Mehrere Tütchen und Schälchen am Tag, ich kann gar nicht oft genug nachfüllen. Die Tablette nahm sie heute sogar schon früh, mit Lachsstreifchen und Vitaminpaste. Dafür rührt sie ihr TroFu nicht mehr an, wo sie sonst ein TroFu-Junkie war.

Allerdings frage ich mich, wie das gehen soll, wenn wir in Urlaub fahren. ::? Bisher hatte ich den Spender mit dem Diät-TroFu stehen, so konnte sie sich bis zu drei Tagen selbst versorgen. Jetzt muss mehrmals täglich der Napf gefüllt werden - sie frisst immer nur kleine Portionen, und die müssen frisch sein! :roll: Und dann die Tablettengabe, die vermutlich nicht immer auf Anhieb funktionieren wird. Außerdem ist sie bei warmem Wetter viel draußen - das wird eine Aufgabe für den Catsitter!

Aber erstmal sind wir froh, dass es ihr wieder so gut geht, sie ist auch wieder ganz munter. Bin gespannt, wie sich der SD-Wert entwickelt, im Januar soll er kontrolliert werden.


Ich denke auch, dass es das Wichtigste ist, dass sie wieder frisst und sie einen munteren Eindruck macht :katzeliep:
Alles andere wird dich irgendwie finden :trost: :knuddel:
Ganz liebe Grüße
Rosi... mit Lieserl und Flinserl ganz tief im Herzen
_______________________________________
Manchmal sitzt sie zu Deinen Füßen und schaut Dich an mit einem Blick so schmeichelnd und zart, dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt....!
Bild
Benutzeravatar
rosi-maus
 
Beiträge: 5206
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 22:46

Re: News von Pucki

Beitragvon Berg-Eule » Sa 25. Nov 2017, 19:25

Danke ihr Lieben! :alleliep:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 12458
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: News von Pucki

Beitragvon Snoopy » So 26. Nov 2017, 00:22

Oh, das freut mich sehr!
Weiter so Pucki!


Lena ist ja echt ein richtig Hübsche!
Hoffentlich kann sie tatsächlich bei deiner Tochter einziehen :lieb:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4513
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: News von Pucki

Beitragvon nadia » So 26. Nov 2017, 01:09

Lena ist so eine hübsche und dankbare Maus! Wie gut, dass sie bei euch im Geschäft einen Unterschlupf und Liebe gefunden hat - und vielleicht irgendwann ganz einziehen darf. Schrecklich, dass ihre Familie sie so herzlos behandelt! :(
nadia
 
Beiträge: 1660
Registriert: Do 28. Okt 2010, 09:25

Re: News von Pucki

Beitragvon mortikater » So 26. Nov 2017, 02:51

Ich freue mich sehr, dass Pucki so einen Appetit entwickelt und jetzt hoffentlich mal wieder ein paar Gramm zulegt. Für die Kontrolle des Schilddrüsenwerts drücke ich schon mal die Daumen. :daumen:
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9388
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Vorherige

Zurück zu Rund um unsere Samtpfoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast