Cascabel

Neues und Informationen zum Thema Tierschutz Katzen- und andere Tiernotfälle.

Re: Cascabel

Beitragvon rosi-maus » Fr 28. Jul 2017, 22:40

Ach, ich hoffe auch von ganzem Herzen, dass das klappt!
Ganz liebe Grüße
Rosi... mit Lieserl und Flinserl ganz tief im Herzen
_______________________________________
Manchmal sitzt sie zu Deinen Füßen und schaut Dich an mit einem Blick so schmeichelnd und zart, dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt....!
Bild
Benutzeravatar
rosi-maus
 
Beiträge: 5171
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 22:46

Re: Cascabel

Beitragvon mortikater » Sa 29. Jul 2017, 17:52

Es lässt sich sehr gut an mit dem kleinen Zwerg. Er stapft schon nach einem Tag selbstbewusst durchs Haus und eckt nirgendwo an.

Kater Mikesch bei meiner Schwester (17) trauert den Maine Coons nach. Bei ihm hatte sie als einzigem befürchtet, dass er mal zulangen könnte. Aber er schläft entspannt neben Cascabel, vielleicht empfindet er ihn als ungefährlich, weil er so klein ist. ::? Angst hat Cascabel jedenfalls nicht. er ist neugierig und verfressen, hat heute nacht bei meiner Schwester geschlafen und ein Weilchen zum Fenster rausgeguckt, aber kein einziges mal geweint. Das soll er angeblich permanent gemacht haben. Er ist ja noch jung, ich vermute, ihm war schlicht langweilig.

Er ist also absolut katzenverträglich, ganz ohne Not als Einzelkatze vermittelt worden. Insofern wird er wohl auch kein Pflegekind bleiben, ich denke, er ist quasi schon adoptiert.
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9346
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Cascabel

Beitragvon Snoopy » Di 1. Aug 2017, 20:46

:hurra: :hurra: :hurra: :hurra:

Das hört sich ja geradezu perfekt an :daumen:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4498
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Cascabel

Beitragvon rosi-maus » Di 1. Aug 2017, 22:12

DAS lesen wir wirklich gern :D :)
Ganz liebe Grüße
Rosi... mit Lieserl und Flinserl ganz tief im Herzen
_______________________________________
Manchmal sitzt sie zu Deinen Füßen und schaut Dich an mit einem Blick so schmeichelnd und zart, dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt....!
Bild
Benutzeravatar
rosi-maus
 
Beiträge: 5171
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 22:46

Re: Cascabel

Beitragvon Berg-Eule » Mi 2. Aug 2017, 08:39

Klingt wunderschön - ich freue mich für alle Beteiligten!
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 12370
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Cascabel

Beitragvon Rosi » Mi 2. Aug 2017, 10:09

mortikater hat geschrieben:... ich denke, er ist quasi schon adoptiert.

Ach ist das schön. :hurra:
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6166
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Cascabel

Beitragvon nadia » Mi 2. Aug 2017, 19:11

Das ist doch ein guter Start für den Kleinen! Weiter so!
nadia
 
Beiträge: 1624
Registriert: Do 28. Okt 2010, 09:25

Re: Cascabel

Beitragvon mortikater » Mi 9. Aug 2017, 18:48

Heute jetzt endlich mal ein paar Bilder von Cascabel, der mit großer Gelassenheit im neuen Zuhause residiert.

So klein, aber so selbstbewusst dackelt er durch die Bude, folgt meiner Schwester wie ein Hund auf Schritt und Tritt. Er würde ja auch gerne mal raus, schaut interessiert am Fenster. Aber zu früher Freigang empfiehlt sich bei diesem zutraulichem Kater nicht. Der geht mit jedem mit und in jedes Haus, er soll erst mal ein Zuhause-Gefühl bekommen.

Bild

Bild

Bild

Der Wahnsinns-Naturkratzbaum, selbst gebaut....

Bild

Ja, Herr Cascabel hat es geschafft, die Adoption läuft. Aber eine absolute win-win-Situation, er ist jetzt schon der Sonnenschein im Haus.
Bild
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9346
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Cascabel

Beitragvon Snoopy » Mi 9. Aug 2017, 20:20

Hat der ein herrliches Gesichtchen :lieb:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4498
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Re: Cascabel

Beitragvon Rosi » Do 10. Aug 2017, 09:33

Was für ein hübsches Kerlchen. :lieb: :lieb: :lieb: Man sieht, dass er angekommen ist.
Liebe Grüße Rosi

Bild
.......................Max 2000-2017....... Moritz 2000-2006.....Tiger 1981-2000
Für immer in meinem Herzen BildBild
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 6166
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:36
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Cascabel

Beitragvon rosi-maus » Do 10. Aug 2017, 12:58

Das ist so schön zu sehen :lieb: Freu mich mit :hurra:
Ganz liebe Grüße
Rosi... mit Lieserl und Flinserl ganz tief im Herzen
_______________________________________
Manchmal sitzt sie zu Deinen Füßen und schaut Dich an mit einem Blick so schmeichelnd und zart, dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt....!
Bild
Benutzeravatar
rosi-maus
 
Beiträge: 5171
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 22:46

Re: Cascabel

Beitragvon Berg-Eule » Fr 11. Aug 2017, 16:10

Er fühlt sich sichtlich wohl :lieb: . Was für ein toller Kratzbaum!
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 12370
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Cascabel

Beitragvon mortikater » Mo 20. Nov 2017, 19:04

Herr Cacabel hat sich zu einem frechen Kater entwickelt, der gerne mal den Hunden eins auf die Nase gibt und die neunjährige Stella stalkte. Inzwischen hat es noch einen Familienzugang gegeben.

Die kleine Luzie, 6 Monate alt, war als 3. Katze bei meiner Nichte eingezogen und am falschen Platz gelandet. Sie fiel die Kinder an (so übel dass ein Kind in der Schule gefragt wurde ob es sich ritze...) und war unsauber, pinkelte über die Futternäpfe. Vermutlich war es ihr zu unruhig mit drei Kindern, Kontakt wollte sie nur mit meiner Nichte. Die Situation war schlimm und so landete auch Luzie bei meiner Schwester, dort benimmt sie sich aber tadellos, ist auch nicht unsauber. Cascabel und Luzie haben ihr Herz für einander entdeckt - beide gleich temperamentvoll und ungestüm und toben durchs Gelände. Die einzige, die noch gestresst ist, ist meine Schwester. Stella steht jetzt nicht mehr auf Cascabels Mobbing-Liste. Ich nehme mal an, dass Luzie noch etwas ruhiger wird, die Milkyways haben mir ja anfangs auch die Wäsche von der Leine gerissen. Das hat sich gegeben.
Petra - mit Kimi, Keke, Lotta, Lina und Jona - Mika, Marnie, Naomi, Mette und Tom im Herzen

Bild
mortikater
 
Beiträge: 9346
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 23:16

Re: Cascabel

Beitragvon Berg-Eule » Di 21. Nov 2017, 11:51

Da ist ja Leben in der Bude. Fein, dass sich hier zwei gesucht und gefunden haben! :yes:
Einen lieben Gruß von

Gabriele mit Pucki

Bild

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert (Seneca)

... aber mancher Augenblick ist so traurig, dass man nicht erkennen kann, was er wert sein soll. (Gabriele)
Benutzeravatar
Berg-Eule
 
Beiträge: 12370
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:54
Wohnort: Franken

Re: Cascabel

Beitragvon Snoopy » Mi 22. Nov 2017, 00:06

Ja, mit 6 Monaten ist die Kleine jetzt erst in der Flegelphase.

Erstaunlicherweise vergisst man schnell, dass Katzenkinder unglaublich anstrengend sein können.
Das ist wohl wie mit Menschenkindern nur sind die Katzen schneller aus dem Alter raus :lol:
Bild
Snoopy
 
Beiträge: 4498
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:13
Wohnort: Saarland

Vorherige

Zurück zu Tiere in Not

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron