Kyra vermisst!

Eure Katze ist nicht nach Hause gekommen? Hier gibt es Trost und Hilfe.

Re: Kyra vermisst!

Beitragvon Yogiline » Mi 27. Okt 2010, 20:48

Snoopy Verfasst: Freitag, 08. Oktober 2010, 17:41:45

*daumendrück*
Liebe Grüße,
Yogiline

Bild
Hier geht es zur Homepage von Yogi's Katzenwelt
Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unglaublich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
Cleveland Amory
Benutzeravatar
Yogiline
 
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 16:32
Wohnort: Mec Pom

Re: Kyra vermisst!

Beitragvon Yogiline » Mi 27. Okt 2010, 20:49

Yogiline Verfasst: Freitag, 08. Oktober 2010, 18:01:00

Die Katze die verunglückt ist, hat es nicht überlebt. Ich war ja an der Unfallstelle und es war grausam und das auf einer „Straße“ auf der vielleicht mal alle halbe Stunde ein Auto fährt. Es ist nur ein Verbindungsweg zwischen zwei winzigen Dörfern, ich hätte nie im Leben geglaubt das dort so etwas Schreckliches passieren kann.

Ich war gerade bei meinem Nachbarn auf dem Grundstück und habe alles durchsucht, sie hatten auch extra schon den ganzen Nachmittag alles aufgelassen – aber auch dort ist nichts zu finden.

Mit dem Chef vom Ausbildungscenter habe ich gestern noch gesprochen, er hat sie noch nie gesehen, hat aber das Plakat ans schwarze Brett geheftet, ansonsten war keiner mehr im Gebäude.

Ich hoffe weiter, denn ich habe letzt Nacht von ihr geträumt und da sprang sie lustig umher.
Sie muss wiederkommen!
Liebe Grüße,
Yogiline

Bild
Hier geht es zur Homepage von Yogi's Katzenwelt
Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unglaublich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
Cleveland Amory
Benutzeravatar
Yogiline
 
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 16:32
Wohnort: Mec Pom

Re: Kyra vermisst!

Beitragvon Yogiline » Mi 27. Okt 2010, 20:49

Quixotica Verfasst: Freitag, 08. Oktober 2010, 21:14:35

red vielleicht morgen nochmal mit denen..konnte er nicht auf dem bild erkennen,das es nicht kyra war?wenn er sie noch nie gesehen hatte ist das doch eigentlich ein gutes zeichen:(
komisch nur das die katze so schnell verschwunden war..:(
ich drück ganz doll die daumen..
Liebe Grüße,
Yogiline

Bild
Hier geht es zur Homepage von Yogi's Katzenwelt
Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unglaublich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
Cleveland Amory
Benutzeravatar
Yogiline
 
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 16:32
Wohnort: Mec Pom

Re: Kyra vermisst!

Beitragvon Yogiline » Mi 27. Okt 2010, 20:50

tapsangel Verfasst: Freitag, 08. Oktober 2010, 21:26:29

Ich drück alle Daumen, daß die Süße bald wohlbehalten wieder bei Euch ist.
Liebe Grüße,
Yogiline

Bild
Hier geht es zur Homepage von Yogi's Katzenwelt
Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unglaublich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
Cleveland Amory
Benutzeravatar
Yogiline
 
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 16:32
Wohnort: Mec Pom

Re: Kyra vermisst!

Beitragvon Yogiline » Mi 27. Okt 2010, 20:50

rosi-maus Verfasst: Freitag, 08. Oktober 2010, 21:38:46

Du warst an der Unfallstelle? Hast Du da die Katze nicht gesehen?

Ich hoffe so sehr, dass Dein Traum ein gutes Zeichen von der Maus ist und sie bald wieder bei Euch ist...
Liebe Grüße,
Yogiline

Bild
Hier geht es zur Homepage von Yogi's Katzenwelt
Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unglaublich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
Cleveland Amory
Benutzeravatar
Yogiline
 
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 16:32
Wohnort: Mec Pom

Re: Kyra vermisst!

Beitragvon Yogiline » Mi 27. Okt 2010, 20:51

Yogiline Verfasst: Freitag, 08. Oktober 2010, 22:27:12

Ja, ich war an der Unfallstelle und habe auch dort den ganzen Umkreis abgesucht, aber die Katze war nicht mehr da, nur noch ein paar Flocken weißes Fell. Der Unfall passierte ja am Montag Vormittag, der Nachbar hat sie dann an die Seite gelegt, abends soll sie dort auch noch gelegen haben und am nächsten Morgen, als ich davon erfahren habe, war sie verschwunden.
Ich wohne ja mitten in der Wildnis, hier gibt es Füchse, Dachse, Marder, Marderhunde, Raubvögel und was nicht noch alles. Deswegen sollen die Fellpopos ja auch nur am Tage raus – ich hatte wesentlich mehr Angst wegen der Raubtiere nachts und nicht wegen einem kleinen Verbindungsweg.
Liebe Grüße,
Yogiline

Bild
Hier geht es zur Homepage von Yogi's Katzenwelt
Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unglaublich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
Cleveland Amory
Benutzeravatar
Yogiline
 
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 16:32
Wohnort: Mec Pom

Re: Kyra vermisst!

Beitragvon Yogiline » Mi 27. Okt 2010, 20:51

Barbanigra Verfasst: Freitag, 08. Oktober 2010, 22:58:40

Hast Du mal bei der Gemeinde nachgefragt? Evtl. ist das Tier ja von den Gemeindearbeitern entfernt worden. Kenn ich jedenfalls bei uns so. Dann hättest Du da schonmal Gewissheit!

Drücke ganz fest weiter die Daumen, Dein Traum hat bestimmt was zu sagen und sie kommt wieder!
Liebe Grüße,
Yogiline

Bild
Hier geht es zur Homepage von Yogi's Katzenwelt
Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unglaublich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
Cleveland Amory
Benutzeravatar
Yogiline
 
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 16:32
Wohnort: Mec Pom

Re: Kyra vermisst!

Beitragvon Yogiline » Mi 27. Okt 2010, 20:52

Yogiline Verfasst: Samstag, 09. Oktober 2010, 12:26:28

Der Förster war es. Kyra war in einem Kampf mit einem Marder verwickelt, als dann das Auto kam. Der Marder wurde ein paar Meter weiter tot aufgefunden.

Gute Reise meine kleine geliebte Maus, komme gut über die Regenbogenbrücke, dort sind auch Gina und Dickerchen, sie werden sich um dich kümmern.

Vier Pfötchen im Himmel

Dein Lieblingssessel ist nun leer,
kein Schnurren kündet von Behagen,
kein Samtgetrippel grüßt mich mehr,
und niemand will mein Schuhband jagen.

Kein Gurren und kein Maunzgeschrei
wo bleibt denn nur mein Freßchen?
Wo Spielzeug war und Katzenbrei
ist jetzt ein leeres Plätzchen.

Dein bißchen Habe steht im Schrank,
du kommst ja doch nie mehr zurück,
und ewig schulde ich dir Dank
für Freude, Trost und Glück.

Von Gott hast du das Katzenrecht,
das dir nach irdischem Getümmel,
nach Sorgen, Zärtlichkeit, Gefecht,
ein Kuschelplätzchen schafft im Himmel.

von Alice E. Chase (frei übersetzt)


In tiefer Trauer Yogi & Yogiline
Liebe Grüße,
Yogiline

Bild
Hier geht es zur Homepage von Yogi's Katzenwelt
Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unglaublich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
Cleveland Amory
Benutzeravatar
Yogiline
 
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 16:32
Wohnort: Mec Pom

Vorherige

Zurück zu Vermisst!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast