Wie bastel ich mir eine Signatur

Habt ihr Fragen, braucht ihr Hilfe rund ums Forum oder fällt Euch was ein, was man besser machen könnte? Dann seid ihr hier richtig!

Wie bastel ich mir eine Signatur

Beitragvon Joyce&Luna » Mo 22. Nov 2010, 02:21

Hallo

Ich habe mich durch gerungen einen Workshop für eine Signatur zu erstellen. Hier müsst ihr auch

ein wenig Eigeninitiative mit walten lassen.
Ich habe hier erst einmal die vereinfachte Version gewählt ohne Schnick Schnack, den dürft ihr

euch in der Trickliste selber aussuchen :D

Diese Signatur wurde mit PhotoImpact 11 erstellt, ist aber übertragbar auf PhotoImpact 12 und

PhotoImpact X3.

Es wäre schön, wenn ich auch ein paar Ergebnisse sehen würde. Sollte Fragen auftauchen, scheut

euch nicht und öffnet einen neuen Thread.

Wichtig: Wenn ihr es nicht schafft, die Signatur an einem Tag zu fertigen, dann geht oben

ins Menü Datei und auf Speichern unter. Dort klickt ihr Dateityp an und wählt die Option UFO

(Ulead-Datei für Objekte) und gibt der Signatur einen Namen. Dann speichert ihr ab und ihr könnt

jede Zeit dort weiter machen wo ihr aufgehört habt.

Ich wünsche viel Spaß








Bild


Als erste brauchen wir einen Hintergrund.
Man gehe im Menü auf Web und dann auf Hintergrund Designer.Es öffnet sich

ein neues Fenster.


Bild


Neue Kachel erstellen, sollte aktiviert sein.
In diesem Fenster findet ihr die Bezeichnung Zellengröße die solltet ihr auch 800x400

stellen.
Als nächstes schaut ihr euch das Schema an, klickt dabei auf dem kleinen Pfeil.


Bild

Hier könnt ihr wählen wie das Muster aussehen soll.


Bild

In diesem Fall habe ich Textur 5 ausgewählt.


Bild

Auch hier habe ich ganz rechts das Muster ausgesucht. Ihr könnt euch natürlich was eigenes

Aussuchen, eben was halt euer Geschmack ist. Links neben den Kreis könnt ihr auch noch auswählen

in welcher Form der Hintergrund dargestellt wird oder werden soll.
Wenn der Hintergrund noch etwas mehr gewellter sein soll, müsst ihr unten links an die

Dichte oder an die Frequenz ein bisschen spielen.
Wenn ihr auf den Kreis drückt, geht ein weiteres Fenster auf.

Bild


In diesem Fenster könnt ihr die Farbe und deren Verlauf wählen. Ich habe hier die Farbe 53

gewählt, die man auch an den Punkten verändern kann. Ich mag es halt wenn es etwas dunkler im

Hintergrund ist. Habt ihr die Wahl getroffen, einfach auf beide OK‘s drücken.

Bild


Dies ist nun mein Hintergrund, ist zwar nicht der schönste aber er tut seinen Dienst.
Verschönern tun wir diesen aber zum Schluss. Ihr könnt dieses Fenster erst einmal minimieren.

Ihr ladet euch jetzt die Bilder ins PI die ihr in eurer Signatur einfügen wollt. Ich werde eine

Freistellung erklären und die anderen könnt ihr ja dann auch.
Die Bilder sollten eine größe von 800x600 runter gesetzt werden, damit ihr keine Probleme bekommt bein rüber kopieren.
Also bitte in das Menü Einstellen und dann auf Größe gehen und dort die Breite auf 800 setzen.


Bild

Ihr geht oben ins Menü Objekte und wählt Objekt freistellen.
Ein neues Fenster geht auf.


Bild

Ihr müsst mit dem roten Pinsel um das Objekt der Begierde herumfahren, dabei ist zu beachten dass

man knapp an dem Körper herum zeichnet. Solltet ihr ein Ohr einfärben, klickt oben links auf das

Minuszeichen und ihr könnt den Fehler korrigieren. Ist also nichts Schweres. Den Strich könnt

ihr ruhig dünner machen. Wenn ihr nur ein Teil der Katze haben wollt, dann kreist ihn so ein wie

ihr es möchtet.
Dann auf Weiter drücken.


Bild

Hier müsst ihr mit dem Mauszeiger auf die Stellen klicken die nicht mehr auf dem Bild erscheinen

sollen. Dann drückt ihr auf weiter.


Bild

Wie ihr jetzt seht, bleiben immer noch Rückstände über. Solange nichts vom Körper entfernt wurde

könnt ihr auf weiter drücken. Sollte irgendetwas fehlen, müsst ihr zurück gehen und ihn noch

einmal neu einkreisen. Aber das werdet ihr schnell heraus bekommen.
Also weiter drücken.


Bild

Hier müsst ihr jetzt genau arbeiten. Ihr habt jetzt einen Radierer wo ihr alle störenden

Flecken weg radieren könnt. Oben habt ihr die Auswahl wie groß dieser Radierer sein soll. Daneben

stellt ihr die Zahl bitte auf 10, damit ihr nicht solange radieren müsst :D


Bild

Am Ende sieht es dann so aus, wenn ihr alles ordentlich radiert habt. Sollte was übersehen worden

sein, kann man dies auch noch später entfernen. Ist also nichts Schlimmes. Wenn ihr euch sicher

seid, dass alles okay ist, dann drückt auf OK.


Bild

Mal keine Panik, ihr habt es geschafft. Ihr habt euer erstes Objekt freigestellt.
Um die Katze herum ist eine gestrichelte Linie, wenn ihr mit der Maus drauf geht und mit der

linke Maustaste fest hält, könnt ihr sie hin und her schieben.


Bild

Öffnet nun das Fenster mit dem Hintergrund den ihr erstellt habt. Klickt mit der linken Maustaste

auf die Katze und haltet die Maustaste gedrückt. Geht mit dem Mauszeiger auf den

Hintergrund und kopiert so die Katze dort hin. Wenn ihr das nicht könnt, dann die rechte

Maustaste klicken und auf kopieren gehen und dann auf dem Hintergrund einfügen.
Jetzt habt ihr eure erste Katze auf dem von euch erstelltem Hintergrund.
Die Objekte lassen sich mit der Maus dahin bewegen, wo ihr sie haben wollt.
Das gleiche macht ihr jetzt mit den anderen Objekte die ihr noch auf der Signatur haben wollt.

Wenn ihr damit fertig seid, geht es mit dem nächsten Bild weiter.
Macht euch keine Gedanken wegen der Größe von den Objekten. Dazu kommen wir noch.


Bild

Da ich nur zwei Katzen habe, kann ich auch meine Katzen flächendeckend auf dem Hintergrund

ausbreiten. Wie ihr seht ist Luna ein bisschen zu groß auf dem Bild geraten. Um sie passend dort

zu präsentieren, geht ihr wie gefolgt durch.


Bild

Klickt als erstes das Objekt an, was kleiner dargestellt werden soll, es wird dann

gestrichelt umrandet.
Geht oben ins Menü Einstellen und wählt dort die Größe ändern.
Hier ist dann folgendes zu beachten. In der Mitte ist ein Menüpunkt Anwenden auf, da

klickt ihr auf Ausgewähltes Objekt.
Dann verändert ihr nach bedarf die Breite des Bildes, die Höhe wir dann automatisch

verkleinert. Hier müsst ihr halt probieren, bis ihr die richtige Größe habt. Achtet bitte nur

darauf, dass dort auch Pixel steht und nicht Prozent. Ihr könnt jeden Schritt der falsch

ist mit den Pfeilen oben rückgängig oder auch widerherstellen.


Bild

Ich habe meine optimale Größe hier eingestellt, aber mich stört das Joyce die Pfote vor Luna

liegen hat und so mit Luna nach hinten verdrängt. Hier kommt der Ebenmanager zum Einsatz.

Den findet ihr im rechten Menüfenster. Ihr könnt rechts sehen wie er aussieht.
Klickt dann das Objekt an, was ihr verschieben wollt und mehr nach vorne setzen möchtet. In

diesem Fall habe ich Luna ganz nach oben geschoben, dass kann man indem man die linke Maustaste

festhält. So verändert man die Reihenfolge. Mit mehreren Objekten müsst ihr testen, wie ihr eure

Katzen präsentieren wollt. Hierbei müsst ihr auch mit der Größe der Objekte jonglieren.


Bild

Jetzt habe ich meine Katzen so gesetzt wie ich sie haben möchte. Mir ist aber aufgefallen, dass

ich bei Luna noch kleine Ränder habe die mir im Bild stören. Da habe ich wohl einen Fehler bei

der Freistellung gemacht. Aber das kann man ja korrigieren.


Bild

Um den Fehler besser korrigieren zu können, klicke ich im Ebenmanger auf das Auge vom

Basisbild, der Hintergrund verschwindet und so kann ich besser erkennen wo ich noch etwas weg

radieren muss. Ich klicke somit auf das Objekt was ich bearbeiten will. Links im Menü über den

kleinen Eimer findet ihr den Radierer. Nimmt nicht den Zauberradierer sondern den normalen. Oben

links könnt ihr die Größe des Radierers einstellen und radiert die Stelle weg, die euch stört.
Danach klickt ihr das verschwundene Auge wieder im Ebenmanger an und das Bild ist wieder

komplett.


Bild

Gefällt euch aber euer Hintergrund so wie erst ist, überspringt dieses Menü.
Da mir der Hintergrund nicht so zusagt und einfach nur trist aussieht, werde ich den Extra

beleuchten. Hier klicke ich bei beiden Bildern auf das Auge um nur den Hintergrund zu

sehen. Dann gehe ich oben ins Menü auf Effekt, gehe auf Beleuchtung und dann auf

Lichter.
Es geht ein Fenster auf, was ich aber nicht benutze. Klickt dort auf Optionen.


Bild

Hier könnt ihr euch austoben findet für euch die beste Einstellung. Ihr könnt überall etwas

verändern und euch das per Vorschau anzeigen lassen. Das ist jetzt hier eine Gefühlssache. Im

rechten Fenster seht ihr auch eine kleine Vorschau.
Wenn ihr damit fertig seid, klickt ihr wieder auf die Augen und holt die Katzen wieder nach

vorne.
Ihr könnt auch den Lichteffekt auf die Katzen setzen.


Bild

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Wer noch Schatten um seine Katzen legen möchte, geht wie gefolgt

vor. Man klickt das Objekt erst an, was ein Schatten erhalten soll.
Man geht oben im Menü Objekt und unten auf Schatten, folgendes Fenster öffnet sich.

Ihr habt links noch eine Trickliste, dort habt ihr auch noch die Option viele kleine Spielereien

die ihr auf der Signatur anwenden könnt. z.B. Blasen, Blitz, Nebel, Sterne und vieles andere

Sachen. Ihr habt die Wahl sie auf dem Hintergrund an zuwenden oder auf dem Tier selbst. Hier

müsst ihr eure Fantasie freien Lauf lassen.


Bild

Klickt dort erst einmal oben das linke Kästchen an. Dann könnt ihr wählen wie der Schatten sein

soll. Links, rechts,oben und und und. Ihr könnt auch die Größe der Schatten einstellen. Probiert

es einfach aus.


Bild

Jetzt zum wichtigen Teil.
Ihr geht oben im Menü Datei und klickt dort Speichern unter an, es öffnet sich ein

Fenster. Ihr solltet unbedingt das Bild als UFO Datei abspeichern.
Als erstes gibt ihr dem Bild einen Namen, dann klickt ihr bei Dateityp den rechten Pfeil

an, ihr bekommt eine lange Liste mit speicher Möglichkeiten gezeigt. Sucht euch die Option UFO

(Ulead-Datei für Objekte) raus und klickt darauf. Dann könnt ihr die Signatur abspeichern.

Bei dieser Abspeicherung habt ihr die Option sie jederzeit zu verändern oder noch etwas hin zu

fügen.


Bild

Wenn ihr alles abgespeichert habt, kommen wir zum Endspurt.
Geht in den Ebenmanger und klickt das Basisbild an mit der rechten Maustaste. Ein

kleines Fenster öffnet sich und ihr aktiviert die Option Alles einbinden. Jetzt wird das

Bild zu einem Bild zusammen gefügt und man kann nichts mehr verschieben oder verändern.


Bild

Jetzt werden wir das Bild verkleinern und auf die richtige Größe setzen.
Man geht oben im Menü Einstellen und auf Größe andern. Dort setzt ihr die Breite

auf 250 Pixel und dann auf Ok.
Ihr habt es geschafft, eure erste Signatur liegt vor euch :D
Der letzte Schritt kommt jetzt.


Bild

Das Motiv hat durch dem verkleinern an Schärfe verloren.
Ihr geht bitte oben ins Menü Foto, dort wählt ihr Bildschärfe aus. Es öffnet sich

ein Fenster.
Das aktuelle Bild wird blau umrandet dargestellt. Ihr könnt entweder das rechte in der

oberen Reihe anklicken und es ist fertig oder ihr geht auf Option und macht es manuell unten

links in der Ecke.
Geht dann auf OK.


Bild

Ihr geht wieder oben ins Menü Datei und auf Speichern unter.
Hier müsst ihr jetzt die Datei einen neuen Namen geben aber ist kein muss. Hier speichern wir

dann in einem anderen Format ab. Geht wieder auf Dateityp und sucht euch die Option

JPG/JEPG/JPE (JPEG Dateiaustauschformat) heraus und aktiviert sie.
Dann drückt ihr auf Option und könnt dort per Schiebregler die KB Anzahl

bestimmen die oben links über dem Bild angezeigt wird.
Dann auf speichern gehen. Und ihr seid fertig.
Herzlichen Glückwunsch ihr habt es geschafft :D

Bild

Anke


Nachtrag


Hallo

Hier erkläre ich euch noch, wie man eine Transparente Signatur erstellt.
Das Prinzip ist das gleiche wie mit dem Hintergrund.
Ihr müsst wie bei der anderen Erklärung die Objekte Freistellen. Wenn ihr das getan habt, sind es nur wenige Schritte.


Bild

Ihr geht ins Menü auf Datei und dann auf Neu. Ein neues Fenstergeht auf. Hier wählt ihr die Signatur Größe 800x400, die später in 250x125 verkleinert wird. Ganz wichtig ist es, das ihr den Punkt Transparent anwählt. Dann auf OK.


Bild

Ihr habt jetzt ein Kariertes Blatt, da kopiert ihr euere Freigestellte Sachen rein.


Bild

In dem Fall habe ich mal ein Fisch gewählt :D


Bild

Ihr könnt aus der Trickliste leider nur die Stempel verwenden. Ich habe hier die Wassertropfen gewählt, weil es zum Fisch passt.
Jetzt geht ihr bei und verkleinert die Sig auf 250x125. Bitte geht ins Menu Einstellen und dann auf Größe ändern. Dort unbedingt im Fenster Anwenden auf Bild&Objekte klicken. Dann auf OK gehen.


Bild

Jetzt geht ihr auf Datei und Speichern unter. Hier geht ihr auf Dateityp und speichert es unter PNG (Portable Network Graphics) ab. Ihr braucht nicht im Ebenmanger die Sachen verbinden, das macht er automatisch.


Bild

Anke
Bild

Meine neue Homepage
Giftige Zimmerpflanzen

Die meisten Probleme entstehen bei ihrer Lösung.
Leonardo da Vinci
Benutzeravatar
Joyce&Luna
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 16. Nov 2010, 11:41

Re: Wie bastel ich mir eine Signatur

Beitragvon Isis » Do 25. Nov 2010, 21:47

Danke, Anke. :)

Das ist eine supertolle Anleitung, die richtig Lust macht, eine neue Sig. zu basteln.

Mal sehen, vielleicht bastel ich mir nach deiner Anweisung eine Weihnachts-Sig.

Super gemacht. :daumen:
Simone & Isis, Inu, Balou und Baghira
Momo und Mika meine großen Lieben für immer in meinem Herzen

Bild
Oma sagt: du darfst weinen, schreien, du darfst kurz zweifeln. Aber dann gehst du raus, und du kämpfst und holst dir das, was du haben willst.
Benutzeravatar
Isis
 
Beiträge: 4190
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 16:53
Wohnort: Gießen

Re: Wie bastel ich mir eine Signatur

Beitragvon Joyce&Luna » Do 25. Nov 2010, 23:09

Sie ist eigentlich ganz einfach gestaltet und wenn man einmal weiß wie es geht, fallen einige Dinge dann leichter :D

Freut mich das die Anleitung dir zu sagt.

Anke
Bild

Meine neue Homepage
Giftige Zimmerpflanzen

Die meisten Probleme entstehen bei ihrer Lösung.
Leonardo da Vinci
Benutzeravatar
Joyce&Luna
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 16. Nov 2010, 11:41

Re: Wie bastel ich mir eine Signatur

Beitragvon Hexle-Ronja » Fr 26. Nov 2010, 12:00

danke :hurra: :hurra:
denke das begreiffe sogar ich :wink: :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !
Benutzeravatar
Hexle-Ronja
 
Beiträge: 5984
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:17
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr


Zurück zu Fragen, Hilfe, Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast